Home » Aktuelles » VFX Legion erstellt 100 + VFX für 'Frau Sekretärin'

VFX Legion erstellt 100 + VFX für 'Frau Sekretärin'


Alarmiere mich

VFX Legion erstellt 100 + VFX für 'Frau Sekretärin'

Das in LA / BC ansässige Unternehmen erstellte alle visuellen Effekte für die fünfte Staffel des Political Drama und brachte eine VFX Breakdown Reel heraus, die einige der herausforderndsten CG Shots zeigt, die für die CBS-Serie hergestellt wurden.

VFX Legion hat kürzlich die visuellen Effekte für die fünfte Staffel der CBS-Serie "Madam Secretary" eingefügt. Das in LA und BC ansässige Unternehmen stellte ein Team von über 30-Künstlern zusammen, um mehr als 100-Effekte für die Show zu erstellen. Das breite Spektrum der Arbeiten umfasst eine Reihe von computergenerierten Aufnahmen, von großen Greenscreens und matten Gemälden bis hin zu digitalen Umgebungen, die ein wesentlicher Bestandteil der geopolitischen Probleme sind, die die Handlungsstränge der Serie betreffen.

Diese Staffel von 'Madam Secretary' war von Anfang an aufregend. Die Premiere-Episode beginnt mit einem Knall, als eine Granate mit Raketenantrieb im Oval Office explodiert, gerade als ein entscheidender Vertrag unterzeichnet werden soll. Legion simulierte dichten Rauch, Staubwolken und Trümmer und verstärkte das Chaos der Nachwirkungen als den verwundeten Kampf, den Weg aus den Trümmern zu finden.

Die Schöpferin, Autorin und Chefproduzentin von Barbara Halls politischem Drama wird in New York gedreht, mit einer Handlung, die in Washington, DC, verwurzelt ist Vielzahl von anderen visuellen Effekten, die die Show erfordert. Eine computergenerierte Aufnahme des Weißen Hauses aus der Sicht der Pennsylvania Avenue und die digitale Nachbildung des Lincoln Memorial, die nahtlos mit Live-Action-Filmmaterial synchronisiert wird, gehören zu den visuellen Effekten, mit denen sich Szenarien in der Hauptstadt des Landes entfalten können.

Die Not des syrischen Volkes ist der Kern der Geschichte dieser Saison. Staatssekretärin Elizabeth McCord (Téa Leoni) versucht, Geschäfte für humanitäre Hilfe mit Staatsoberhäuptern zu vermitteln. Sie sucht den chinesischen Außenminister bei einer Technologiekonferenz auf, bei der er in ein VR-Spiel vertieft ist.

Das Team von Legion hat eine virtuelle CG-Videospielumgebung geschaffen, in der sich eine Horde außerirdischer Monster befindet, die in der Luft explodieren und zersplittern

Grüner Bildschirm / Digital Environment VR Game

er schießt begeistert auf sie. Match bewegte seine Performance und übertrug sie auf einen Avatar, der das Spiel in seiner virtuellen Welt spielte. In Houdini wurden geloopte Laufzyklen und interaktive Todesanimationen simuliert, die sich in Echtzeit entfalten
und dann in Redshift gerendert.

Eine lange Einspielung eröffnet die Folge 506 und springt direkt in den Mittelpunkt der Geschichte. Hunderte verzweifelte Syrer überfluten die türkische Grenze, um Zuflucht zu suchen. Ursprünglich in NY State gedreht, forderten die Produzenten VFX Legion auf, die Anzahl der vertriebenen Männer, Frauen und Kinder im praktischen Filmmaterial zu erhöhen. Die matten Maler, Komponisten und CG-Künstler des Studios erweiterten die Sequenz und bildeten eine große Menge Flüchtlinge das spiegelt das Ausmaß des Massenexodus wider.

Umfangreiche Set-Erweiterung

Als die Produzenten feststellten, dass die Anzahl der Personen auf dem Marineschiff, die sie während dieser Naturkatastrophe verlegten, erhöht werden musste, planten sie ein zweites Fotoshooting mit dem VFX-Supervisor von Legion, David Isyomin, am Set, um sicherzustellen, dass das Filmmaterial mit CGI übereinstimmt. Die Künstler haben dann den gesamten Vordergrund rotoskopiert und den Himmel hinzugefügt, zusammen mit den zusätzlichen Personen während der Zusammenstellung der Szene.

Legion fügte dem Realismus der computergenerierten Bombardierung des Präsidentenpalastes in Nicaragua mit digitalem Feuer, Trümmern und anderen in Houdini simulierten Elementen hinzu. Das Team baute auf vorhandenen Assets aus der ActionVFX-Bibliothek auf und musste nicht mehr jede Aufnahme von Grund auf neu erstellen

CG-Schuss von den Schutzhütten, die zur Grenze wandern

und Maximierung der Wirtschaftlichkeit. Ein weiteres Szenario, das sich auf die globale Erwärmung konzentrierte, erforderte ein computergeneriertes C-130 Hercules-Militärtransportflugzeug, das durch einen Hurrikan flog, der in Houdini simuliert, in Redshift gerendert und in Maya angezündet wurde.

Die visuell wirkungsvollste Episode der Staffel mit dem treffenden Titel "Proxy War" wurde über einen Zeitraum von 10 Monaten benötigt

Drahtmodell von Flugzeugen

Dutzende komplexer Aufnahmen - von einer großen Set-Erweiterung und einem computergenerierten, verlassenen, ausgebauten Grundstück in Syrien bis hin zu detaillierten, matten Gemälden, die für die abgerissenen Gebäude im Hintergrund stehen. Die digitale Umgebung ist die Kulisse für Kinder, die Fußball spielen, wenn sich ihr Lachen in Terror verwandelt und sie den Klang einer Streubombe kurz vor dem Aufprall hören. Eine Szeneneröffnung mit Beamten, die durch den Start eines CG MiG-Flugzeugs gehen Satellit und endet, als sie die Streubombe fallen lassen.

"Madam Secretary" wirft einen Blick auf ein Thema, das aus den heutigen Schlagzeilen stammt, und zeigt, wie eine Mexikanerin und ihre kleinen Söhne ihren langen Weg durch die Sonora-Wüste an der Grenze zu den USA beenden. Nach den Zusicherungen der Grenzpolizei endet die Szene mit der Verhaftung der Mutter, als der Sohn in einen Bus steigt, der zu einem Internierungslager fährt. Die etablierenden Umgebungen, eine karge Wüstenlandschaft und der Parkplatz eines US-Sheriff-Büros wurden von Matt Painter Marc Adamson und Eugen Olsen, dem Komponisten der Legion, geschaffen. Ruy Delgado bediente die Kamera während der gesamten Spielzüge in der Szene.

Über VFX Legion:
VFX Legion hat seinen Sitz in Burbank und British Columbia und ist auf episodische Fernsehshows und Spielfilme mit hochwertigen visuellen Effekten spezialisiert, die das Beste aus jedem Budget herausholen. Der in 2013 eingeführte Gründer, CD, Senior Visual Effects Supervisor James David Hattin und das erfahrene Management-Team des Studios unterstützen die Mitarbeiter bei der Arbeit mit einem Kollektiv von 80 + erfahrenen VFX-Künstlern als eine Einheit und stellen sich der Herausforderung von hohen Schusszahlen und engen Fristen für mehrere Projekte.

Zu Legions Werken gehören Fernsehserien wie "Wie man mit Mord davonkommt", "Frau Sekretärin", "Skandal", "Anzüge", "El Chapo", "Eye Candy", "Revolution" und "Gone" nenne ein paar. "Hardcore Henry", "Sinister 2", "The Purge: Election Year" und "The Purge: Anarchy" gehören zu den Filmen des Studios. Das Unternehmen arbeitet derzeit an einem neuen Spielfilm von Blumhouse Productions. Weitere Informationen zu VFX Legion und seinen Diensten finden Sie unter , [Email protected] oder rufen Sie 818.736.5855.

CREDITS:

PROJEKT: TV-Serie: 'Madam Secretary' / Staffel 5 (CBS)

PRODUKTIONSUNTERNEHMEN:
Barbara Hall Productions, LA
Enthüllungen Unterhaltung
CBS Fernsehstudios

VISUAL EFFECT COMPANY: VFX Legion LA / BC
Creative Director / VFX-Supervisor: James David Hattin
VFX Produzent / Produktionsleiter: Nate Smalley
VFX-Koordinator: Lexi Sloan
VFX-Koordinatorin: Amanda VanDeCar
VFX On-Set Supervisor: David Isyomin
VFX On-Set Supervisor: Eric Pascarelli
VFX Ausführender Produzent: Reid Burns
CG Supervisor: Rommel S. Calderon
CG Effects Künstler: Eric Ebling
Verfolger: Ruy Delgado
Digital Matte Painter: Eric Mattson, Marc Adamson
CG-Künstler: Trevor Harder, Mark Hennessy-Barrett, Alex Keller, Bryan Shepperd, Chris Strauss
Komponisten: Nick Guth, H. Haden Hammond, Austin Hiser, Christopher Klassen, Brad Moylan, Milton Müller, Eugen Olsen, Dan Short, Kyle Spiker


Alarmiere mich