Startseite » News » Das Cartier Queen's Cup 2020 Poloturnier ist die erste Mehrkamera-Sportproduktion mit LiveUs LU800

Das Cartier Queen's Cup 2020 Poloturnier ist die erste Mehrkamera-Sportproduktion mit LiveUs LU800


Alarmiere mich

Das diesjährige Cartier Queen's Cup 2020 Polo-Turnier, das vom Guards Polo Club in Windsor, Großbritannien, organisiert wurde, war das erste Sportereignis, das die bahnbrechenden LU800-Funktionen von LiveU mit mehreren Kameras nutzte. Die Veranstaltung wurde live an die Zuschauer auf der Guards TV-Website und einem führenden Sportkanal in Lateinamerika übertragen. Die Veranstaltung wurde mit vier Kameras übertragen, wobei die Live-Feeds mit geringer Verzögerung von Großbritannien zum Produktionsstudio in Südafrika gestreamt wurden.

Cartier Queen's Cup im Guards Polo Club, 23 - Nebenfinale: MT Vikings gegen Monterosso - Finale: Park Place gegen Les Lions / Great Oaks - © www.imagesofpolo.com

Ronen Artman, Vice President Marketing bei LiveU, sagte: „Wir alle wissen, dass der Sportsektor von der Pandemie besonders stark betroffen ist. Daher sind technische Innovationen erforderlich, um die Abdeckung der stattfindenden Sportveranstaltungen zu maximieren. Wir freuen uns sehr über den ersten Einsatz der LU800-Feldeinheit auf Produktionsebene, die im Juni auf den Markt gebracht wurde. Neben unserer Remote-Produktionslösung können auch die Funktionen für mehrere Kameras voll ausgenutzt werden. “

Live Production Tech aus Südafrika ist eine Partnerschaft mit Polocam.tv die Produktion zu handhaben. Greg Hughes, Direktor, Polocam.tv sagte: „Nachdem wir über dieses Turnier berichtet hatten und das letzte Jahrzehnt vor Ort waren, hatten wir dieses Jahr wirklich Probleme, ohne die Möglichkeit, nach Großbritannien zu fliegen oder mehr Mitarbeiter vor Ort zu haben. LiveU hat uns die Bonded-Streaming-Technologie zur Verfügung gestellt, mit der wir nicht nur dieses Ereignis übertragen, sondern auch das Modell dafür festlegen können, wie wir mit anderen Ereignissen auf der ganzen Welt vorankommen können. “

Nachdem die LU800 in den ersten Runden getestet worden war, wurde die Multi-Kamera-Einheit für das Halbfinale und das Finale verwendet. Der Kommentator war auf der Veranstaltung in Großbritannien mit den Grafiken, Wiederholungen und Umschaltungen aus Südafrika. Dies sparte natürlich erhebliche personelle und technische Ressourcen vor Ort sowie Kosten, da eine erstklassige Abdeckung durch Remote-Produktion erreicht wurde.

Für das Halbfinale gab es zwei Seitenkameras, eine Center-Pitch-Kamera und eine auf einem Kran positionierte Kamera. Zwei LU600 wurden ebenfalls verwendet, um die Torlinienabdeckung bereitzustellen. Das Finale war ein ähnliches Setup, mit einigen Drohnenaufnahmen, wobei die Luftaufnahmen das Fanerlebnis weiter bereicherten und die Mehrwinkelabdeckung erhöhten.

Der LU800 unterstützt bis zu vier vollständig rahmensynchronisierte Feeds in hoher Auflösung von einer einzigen Einheit und verwendet eine leistungsstarke IP-Verbindung von bis zu 14 Verbindungen. Das Gerät bietet außerdem die höchste Videoleistung mit einer 4-Bit-HDR-Übertragung von bis zu 60Kp10 für optimale Farbtiefe und Farbvielfalt sowie bis zu 16 Audiokanälen für High-End-Produktionen.

Michael Esteves, Director, Live Production Tech, sagte: „Nachdem wir den LU800 in früheren Runden getestet hatten und von seinen Fähigkeiten und den großen Verbesserungen, die er für unsere Berichterstattung mit sich brachte, sehr beeindruckt waren, freuten wir uns, ihn für das Halbfinale und das Finale einzusetzen . Die Berichterstattung war fantastisch und ermöglichte es uns, das, was wir für die Zuschauer erfassen konnten, wirklich zu erweitern. Die Remote-Produktionsfunktionen von LiveU waren ebenfalls von entscheidender Bedeutung, insbesondere angesichts der aktuellen Einschränkungen, die uns die erforderlichen flexiblen Produktionsfunktionen kostengünstig zur Verfügung stellten. “

Artman fügte hinzu: „Die LU800 bringt die Sportproduktion angesichts der Multi-Kamera-Funktionen des Geräts auf die nächste Stufe. Neben unseren Remote-Produktionslösungen können wir jetzt sowohl einfache als auch sehr komplexe Sportproduktionen zu einem Preis zufriedenstellen, der mit anderen Technologien bisher einfach nicht möglich war. “


Alarmiere mich