Startseite » Aktuelles » COLORFRONT ON-SET DAILIES & EXPRESS DAILIES 2017 VERSIONEN LIEFEN MEHR RAW ON-SET POWER UND UHD / HDR VIELSEITIGKEIT

COLORFRONT ON-SET DAILIES & EXPRESS DAILIES 2017 VERSIONEN LIEFEN MEHR RAW ON-SET POWER UND UHD / HDR VIELSEITIGKEIT


Alarmiere mich

NAB 2017, Las Vegas, April 24, 2017 - Colorfront (Www.colorfront.com), Der Akademie- und Emmy-preisgekrönte Entwickler von leistungsstarken, on-set Dailies und Transcoding-Systemen für Kinofilme, High-End-Episoden-TV und Werbespots, präsentiert die 2017-Versionen seiner meistverkauften Express Dailies und On-Set Dailies-Systeme für Ultra High Definition (UHD) und High Dynamic Range (HDR) Bildverarbeitung, während NAB 2017.

Express-Dailies und On-Set-Dailies haben sich in den eingestellten Workflows immer wieder bewährt und werden weiterhin über eine breite Palette von Features und episodischen TV-Shows hinweg eingesetzt: Blade Runner 2049 (Warner), Atomic Blonde (Universal), Star Trek Darüber hinaus (Paramount), Game Of Thrones - Saison 7 (HBO), Sie muss es haben (Netflix), Bill Nye rettet die Welt (Fuchs), Rächer: Unendlichkeitskrieg (Marvel / Disney), Robin Hood: Origins (Lionsgate), Spider-Man: Heimkehr (Sony), Plus eine Reihe von Amazon Studios 'Titel einschließlich Der Tick, Rote Eichen, Die Grand Tour, Bosch - Saison 3, und Der Mann im Hochburg.

Express-Dailies und On-Set-Dailies basieren auf Colorfront Engine ™, der hochmodernen, ACES-kompatiblen, WCG / HDR-verwalteten Farbpipeline, die eine kreative, präzise Look-Erstellung ermöglicht und die Farbe sicherstellt Integrität von UHD HDR Dailies / Deliverables, mit zugehörigen Metadaten, durch die gesamte Kamera-zu-Post-Kette. Colorfront On-Set Dailies 2017 behält seine voll-flexible Knotenpipeline mit unbegrenzten Ausgängen bei, während Express Dailies 2017 bis zu vier gleichzeitige Ergebnisse liefert - ein wichtiger Unterscheidungsmerkmal zwischen den beiden Produkten.

Neu für 2017Kunden können von flexiblen Lizenzierungsoptionen Gebrauch machen, mit denen Express Dailies 2017 erstmals als Windows-Version auf HP Z840-Workstations sowie auf der neuesten MacBook Pro-Plattform verfügbar ist. On-Set Dailies war schon immer für Windows und Mac verfügbar. Beide 2017-Systeme unterstützen das kürzlich veröffentlichte, kostengünstige Ripple-Bedienfeld von Tangent.

Colorfront Express / On-Set Dailies-Systeme bieten bereits Echtzeit-Support für alle großen RAW UHD HDR-Formate aus den neuesten digitalen Kinematographie- und DSLR-Kameras von ARRI, Sony, Kanon, RED, Panasonic, Go Pro, Blackmagic und Phantom. Diese werden nun weiter erweitert: Panavision DXL 8K Großformatkamera; RED Waffe / Helium 8K R3D (de-Bayered nach 4K oder unten), plus RED WideGamutRGB und Log3G10 Farboptionen; Kanon'S C700 RAW, Cinema Gamut und Log2 Optionen; Panasonic VariCam VRAW; Sony'S X-OCN ST und LT komprimierte RAW-Codecs für F5 und F55; ARRI Alexa 65 RAW und Alexa Mini RAW MXF; Verbesserte Blackmagic verlustfreie JPEG CinemaDNG; Und verbesserte 12-bit DPX.

Express Dailies und On-Set Dailies 2017 sind für die schnelle Codierung auf die breiteste Palette von UHD HDR Dailies, Editorial und Web-Ergebnisse optimiert. Output-Unterstützung wurde erweitert um: alle Avid DNxHD-Formate, einschließlich DNxHR HQX und DNxHR 444; High Efficiency Video Codec (HEVC) in HDR10 mit ST-2086 Metadaten und HDR Ausgang mit variablen HLG und ST-2084PQ für Display Kalibrierung mit MaxFALL / MaxCLL Werte; Apple ProRes in Quicktime gewickelt; Und auch MXF, MPEG4 H.264, PIX, DAX, unkomprimierte DPX-, TIFF- und OpenEXR-Formate. Bildanalyse-Tools umfassen HDR-Wellenformüberwachung, Rec709 und Rec2020-P3 Wide Color Gamut-Vektorskop.

Wichtige Workflow-Fortschritte für beide Systeme sind die Unterstützung von Netflix Production Cloud und Colorfront Cloud Services, die durch den schnellen Upload von Kamera-Originalen, Proxies und Metadaten sowie die effiziente Weitergabe, Verwaltung und Bereitstellung von Assets an Produktionsstakeholder wie die Produktion die Produktivität steigern können , Editorial und VFX.

Die verbesserte CopyCentral-Funktion ermöglicht es Benutzern, eine Reihe von Schlüsselaufgaben durchzuführen oder zu automatisieren, wie z. B. die schnelle xxHash-Prüfsummenverifizierung mit der voll funktionsfähigen Media Hash List (MHL) -Unterstützung und die Sicherung von bis zu drei gleichzeitigen LTFS-LTO-Bändern. Colorfront hat die Audio-Handling-Funktionen beider Systeme mit voller Unterstützung für eingebettete Audio-, neue Audio-Mix-Down- und Level-Metering-Tools sowie verbesserte Embedded-Audio-Tools für WAV-Broadcast-Audio, Stereo und Multi-Channel.

"Colorfront On-Set und Express Dailies 2017 setzt fort, die Technologie-Agenda für die Verarbeitung der neuesten UHD HDR-Kamera, Farbe, redaktionelle und lieferbare Formate im digitalen Kino, High-End-episodischen TV und OTT-Produktion verwendet", sagte Aron Jaszberenyi, Geschäftsführer Von Colorfront. "Regisseure, Produzenten, Kameraleute und DITs können das Original-Kameramaterial im HDR-On-Set überprüfen, anstatt bis zur Postproduktion zu warten, mit der Belohnung von erheblichen Zeit- und Kostensenkungsgraden."

Während NAB2017 werden Colorfront-Systeme an folgenden Partnerkabinen gezeigt: AJA #SL2505, Kanon #C4325, Dolby #SU1702 Und Panasonic #C3607, Sowie bei ALT Systems in der Präsidentensuite des Renaissance Hotels.


Alarmiere mich