Home » Datenschutz

Datenschutz

Broadcast Beat - Datenschutzbestimmungen

Übersicht

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig, daher haben wir eine Datenschutzrichtlinie entwickelt, die wichtige Informationen enthält, z. B. wer wir sind, wie und warum wir Ihre persönlichen Daten sammeln sowie wie wir diese Informationen verwenden und speichern, auch in Bezug auf Ihren Zugriff und Nutzung unserer Website und Anwendungen (Apps). Wir bitten Sie, es sorgfältig zu lesen, da es wichtige Informationen enthält und erklärt, wie Sie uns kontaktieren können, wenn Sie Fragen haben. Bitte beachten Sie auch, dass wir bei der Nutzung unserer Dienste davon ausgehen, dass Sie sich freuen, wenn wir Ihre persönlichen Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben verarbeiten.

Wer sind wir

Broadcast Beat ist eine digitale Medienimmobilie, die Technologie- Nachrichten und -informationen für die Rundfunk-, Film- und Postproduktionsindustrie bereitstellen soll. Wir befinden uns auf der 4028 NE 6th Avenue, Fort Lauderdale, FL 33334. Unsere Kontaktnummer lautet 954-233-1978. Der Zugriff auf unsere Plattform ist direkt über unsere Website möglich Www.broadcastbeat.com. Broadcast Beat verpflichtet sich, die Privatsphäre und die Daten derjenigen zu schützen, die unseren Inhalten folgen. 

Ihre persönliche Information

Wir freuen uns, dass Sie Nachrichten und Informationen verfolgen, die wir unserer Branche zur Verfügung stellen, und Ihre datensensitiven Informationen berücksichtigen. Unser Ziel ist es, sicherzustellen, dass unsere Übertragung sicher ist und Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt. Wenn Sie unsere Webseiten durchsuchen, verfolgen wir dies außerdem zu Analysezwecken, z. B. zum Testen neuer, benutzerfreundlicher Designs und Themen, die für Sie von Interesse sind. Wir speichern auch alle Informationen, die Sie freiwillig übermitteln. Zum Beispiel Kontakt-E-Mails, Programmiervorschläge, Programmanfragen auf Branchenmessen, Anfragen nach Interviews, White Papers, Webinare und Wettbewerbe. 

Schutz Ihrer persönlichen Daten

In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche persönlichen Daten (PD) und nicht-persönlichen Daten (NPD) wir von Ihnen erfassen, wie wir sie erfassen, wie wir sie schützen, wie Sie darauf zugreifen und sie ändern können. In unserer Datenschutzerklärung werden auch bestimmte Rechte erklärt, die Sie in Bezug auf Ihre persönlichen Daten haben.

Ihre Rechte

Wenn Sie unsere Website und Apps nutzen und uns personenbezogene Daten übermitteln, haben Sie möglicherweise bestimmte Rechte gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderen Gesetzen. Abhängig von der Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie einige oder alle der folgenden Rechte haben:

  1. Das Recht, informiert zu werden - Sie haben das Recht, über die von Ihnen gesammelten personenbezogenen Daten und deren Verarbeitung informiert zu werden.
  2. Das Recht auf Zugang - Sie haben das Recht, eine Bestätigung zu erhalten, dass Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden, und haben die Möglichkeit, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen.
  3. Das Recht auf Berichtigung - Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten korrigieren zu lassen, wenn sie ungenau oder unvollständig sind.
  4. Das Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden) - Sie haben das Recht, die Entfernung oder Löschung Ihrer persönlichen Daten zu beantragen, wenn kein zwingender Grund für uns besteht, diese weiter zu verarbeiten.
  5. Das Recht, die Verarbeitung einzuschränken - Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu blockieren oder einzuschränken. Wenn Ihre persönlichen Daten eingeschränkt sind, dürfen wir Ihre Daten speichern, aber nicht weiter verarbeiten.
  6. Das Recht auf Datenübertragbarkeit - Sie haben das Recht, Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten anzufordern und zu nutzen und für Ihre eigenen Zwecke zu verwenden. Wir stellen Ihnen Ihre Daten innerhalb von 30 Tagen Ihrer Anfrage zur Verfügung. Um Ihre persönlichen Daten anzufordern, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der Informationen oben auf dieser Datenschutzerklärung.
  7. Widerspruchsrecht - Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus folgenden Gründen zu widersprechen: Die Verarbeitung beruhte auf berechtigten Interessen oder der Erfüllung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse / der Ausübung behördlicher Befugnisse (einschließlich Profilerstellung); Direktmarketing (einschließlich Profilerstellung); und Verarbeitung für Zwecke der wissenschaftlichen / historischen Forschung und Statistik. Rechte in Bezug auf automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung.
  8. Automatisierte individuelle Entscheidungsfindung und Profilerstellung - Sie haben das Recht, keiner Entscheidung zu unterliegen, die ausschließlich auf automatisierter Verarbeitung basiert, einschließlich Profilerstellung, die rechtliche Auswirkungen auf Sie hat oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. 
  9. Einreichung einer Beschwerde bei Behörden - Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei den Aufsichtsbehörden einzureichen, wenn Ihre Daten nicht in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung verarbeitet wurden. Wenn die Aufsichtsbehörden Ihre Beschwerde nicht ordnungsgemäß behandeln, haben Sie möglicherweise das Recht auf einen Rechtsbehelf. Für Details über Ihre Rechte unter dem Gesetz, besuchen Sie  www.privacyshield.gov/

Strafverfolgung

Wir werden der Strafverfolgung keine Daten ohne Gerichtsbeschluss zur Verfügung stellen. Sollte dies geschehen, werden wir versuchen, Sie über die Anfrage zu informieren, es sei denn, wir sind rechtlich daran gehindert.

Verwendung von Cookies

Wenn Sie Broadcast Beat verwenden, verwenden wir möglicherweise "Cookies", "Web Beacons" und ähnliche Geräte, um Ihre Aktivitäten zu verfolgen. Diese kleinen Informationen werden auf Ihrer Festplatte und nicht auf der Broadcast Beat Website gespeichert.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen zu helfen, so einfach wie möglich auf der Website von Broadcast Beat zu navigieren und Informationen über Ihre aktuelle Sitzung zu speichern. Wir verwenden diese Technologie nicht, um Sie auszuspionieren oder auf andere Weise in Ihre Privatsphäre einzudringen. Sie können Cookies und Tracking-Technologien über Ihren Webbrowser deaktivieren.

Sicherheit und Lagerung

Auf der Broadcast Beat-Website sind branchenübliche Sicherheitsmaßnahmen vorhanden, um den Verlust, den Missbrauch und die Änderung der von uns kontrollierten Informationen zu schützen. Während es im Internet keine „perfekte Sicherheit“ gibt, werden wir alle angemessenen Schritte unternehmen, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.

Alle Daten werden über verschlüsselt SSL / TLS wenn zwischen unseren Servern und Ihrem Browser übertragen. Unsere Datenbankdaten sind nicht verschlüsselt (weil sie schnell verfügbar sein müssen), aber wir unternehmen große Anstrengungen, um Ihre Daten in Ruhe zu sichern.

Wir werden diese Daten nicht an Dritte verkaufen oder weitergeben.

Gelöschte Daten

Wir führen für 30-Tage Backups durch, die für eine Systemwiederherstellung entwickelt wurden. Die Sicherungen werden in einem fortlaufenden 30-Tageszyklus bereinigt. Wenn E-Mails gelesen und nicht gespeichert werden, werden sie automatisch in einem 30-Tageszyklus gelöscht.

Änderungen und Fragen

Änderungen an dieser Erklärung werden an diese URL gesendet und werden wirksam, sobald sie veröffentlicht werden. Ihre fortgesetzte Nutzung dieser Website nach der Veröffentlichung von Änderungen, Änderungen oder Änderungen gilt als Ihre Zustimmung zu der Änderung. Wir werden Sie über wesentliche Änderungen benachrichtigen, indem Sie dem Kontoinhaber eine E-Mail senden oder indem Sie eine deutliche Notiz auf unserer Website hinterlassen. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder Ihren Geschäften mit Broadcast Beat haben, können Sie uns unter folgender Adresse erreichen: [E-Mail geschützt].

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!