Home » Aktuelles » Matrox M264-Hardware-Codec-Karten Erhalten Sie die XAVC ™ -Validierung für 4K-Workflows mit hoher Dichte

Matrox M264-Hardware-Codec-Karten Erhalten Sie die XAVC ™ -Validierung für 4K-Workflows mit hoher Dichte


Alarmiere mich

MONTREAL, Quebec - September 13, 2019 -Matrox® Video gibt heute bekannt, dass es Matrox M264-Familie von H.264-Hardware-Codec-Karten hat das offizielle XAVC-Verifizierungsprogramm von erfolgreich abgeschlossen Sony Imaging Products & Solutions Inc. (Sony“). Matrox M4-Karten sind die führende Mehrkanal-264K-XAVC-Lösung für PC-basierte Plattformen und unterstützen bis zu vier 4K60p-Streams mit XAVC Intra- und XAVC Long-Codierung / -Decodierung von einer Karte mit einem Steckplatz. Dank dieser neuen XAVC-Funktion können OEMs jetzt eine breite Palette von 4K XAVC-validierten Lösungen mit hoher Dichte bereitstellen - einschließlich Wiedergabesystemen, Ingest-Servern, Playout-Servern, Charaktergeneratoren und vielem mehr.

Branchenführende Kodierungs- und Dekodierungsdichte

M4-Codec-Karten wurden speziell für 264K-Workflows mit hoher Dichte entwickelt und bieten H.264-basierte Codierung / Decodierung (Baseline-Profil zu High 10 Intra-Profil bis Level 5.2) sowie XAVC-validierte Voreinstellungen. Diese Karten sind in der Lage, bis zu vier 4K50 / 60p-Streams von XAVC 4K Intra Class 300 / 480 und XAVC 4K Long 4: 2: 2 in Echtzeit zu codieren und zu decodieren Multi-Socket-PCs, die nur eine einzige Echtzeit-Codierung unterstützen. Matrox M264-Karten können auch bis zu 40-Streams von codieren / decodieren HD XAVC Klasse 100 oder XAVC Long 25 / 50 bei 4: 2: 2 10-Bit oder 64-Streams von HD bei 4: 2: 0 8-Bit mit extrem geringem Stromverbrauch auf kleinstem Raum.

Schnelle Entwicklung

Die Matrox M264-Familie von Codec-Karten wird von den bewährten unterstützt Matrox DSX-Softwareentwicklungskit (SDK). Das Matrox DSX SDK verfügt über eine Reihe leistungsstarker Medienverarbeitungsmodule - einschließlich Datei-Eingabe / Ausgabe (E / A), Software-Codecs und CPU-Effekte - für eine schnelle Anwendungs- und Systementwicklung. Matrox M264-Karten bieten auch Plug-Ins für die H.264-Transcodierungsbeschleunigung im FFMPEG-Framework.

„Matrox war ein langjähriger Unterstützer von SonyXAVC-Format und wir freuen uns, die bahnbrechenden Matrox M264-Karten in unserem XAVC-Überprüfungsprogramm offiziell anzuerkennen “, sagt Jin Yamashita, General Manager des Geschäftsbereichs Media Solution. Sony Imaging Products & Solutions, Inc. „Mit den Matrox M264-Karten können Drittanbieter verschiedene XAVC-Streams auf einfache Weise mit mehreren Kanälen codieren und decodieren, um 4K-Workflows mit hoher Dichte zu erzielen.“

"Matrox ist begeistert, dass die Matrox M264-Karten für XAVC-Bereitstellungen validiert und verifiziert wurden", sagt Alberto Cieri, Senior Director für Vertrieb und Marketing bei Matrox Video. „In Zusammenarbeit mit Branchenführern wie SonyMatrox ist bestrebt, alle neuen, vorhandenen und neu entstehenden 4K-Workflows so einfach wie möglich zu gestalten. “

Matrox M264-Hardware-Codec-Karten werden auf der IBC 2019 ab September 13-17 (Stand B15, Halle 7) im Einsatz sein.

###

Über Matrox Video

Matrox Video ist ein Technologie- und Marktführer im Bereich 4K, HDund digitale SD-Video-Hardware und -Software für beschleunigte H.264-Codierung, Echtzeitbearbeitung, Audio- / Video-Ein- / Ausgabe, Streaming, A / V-Signalumwandlung, Capture- / Playout-Server, Channel-in-a-Box-Systeme und CGs. Die mit dem Emmy ausgezeichnete Technologie von Matrox unterstützt eine breite Palette von Plattformen für die Erstellung und Bereitstellung von Inhalten auf mehreren Bildschirmen, die von Rundfunkveranstaltern, Telekommunikationsunternehmen, Kabelbetreibern, Postproduktionsbetrieben, Live-Event-Produzenten, Videofilmern und A / V-Profis weltweit eingesetzt werden. Matrox wurde in 1976 gegründet und ist ein in Privatbesitz befindliches Unternehmen mit Hauptsitz in Montreal, Kanada. Für weitere Informationen besuchen Sie Www.matrox.com/video.

Matrox Media-Kontakt:
Matrox Media Relations
E-Mail: [Email protected]
Tel: + 1 (514) 822-6000
www.matrox.com


Alarmiere mich