Home » Aktuelles » MediaKind ernennt Allen Broome zum Chief Technology Officer

MediaKind ernennt Allen Broome zum Chief Technology Officer


Alarmiere mich

MediaKind ernennt Allen Broome zum Chief Technology Officer

  • Der ehemalige Geschäftsführer von Comcast verstärkt das Führungsteam von MediaKind, um ein innovatives Portfolio an Lösungen und Dienstleistungen zu entwickeln und gleichzeitig die technische Strategie für F & E zu steuern
  • Bringt umfassendes Wissen und Erfahrung in der Cloud-Videotransformation mit, um MediaKind zu einem virtualisierten SaaS-Lösungsmodell zu verhelfen
  • Ziel ist es, die kritische Zusammenarbeit in der Branche voranzutreiben und MediaKind näher an die Kundenbedürfnisse heranzuführen

FRISCO, TEXAS - Oktober 7, 2019 - MediaKind, ein weltweit führender Anbieter von Medientechnologien, gibt heute die Ernennung von Allen Broom bekannte als CTO. Broome bringt mehr als 20-Jahre Erfahrung in den Bereichen Medientechnologie und Software in MediaKind ein und war zuvor VP Cloud Engineering bei Comcast Cable.

Als CTO wird Broome eine grundlegende Rolle bei der Förderung einer dynamischen Zusammenarbeit in der Branche spielen, mit dem Ziel, alle Aspekte der Videobereitstellung und des Benutzererlebnisses weiter zu verbessern. Die wichtigsten strategischen Bereiche werden sich darauf konzentrieren, die MediaKind-Teams bei der Industrialisierung von OTT-Streaming in Broadcast-Qualität zu unterstützen. Erstellen und Betreiben von Cloud-nativen Systemen in großem Maßstab Verkürzung der Bereitstellungszeiten und Verbesserung der Gesamtbetriebskosten. Broome wird direkt an Angel Ruiz, CEO, berichten und eng mit dem Chief Strategy and Corporate Development Officer, Mark Russell, und anderen wichtigen Mitgliedern des Führungsteams des Unternehmens zusammenarbeiten.

Angel Ruiz, CEO von MediaKind, sagte: „Wir freuen uns, Allen bei MediaKind willkommen zu heißen. In diesem Jahr hat er unser Team strategisch beraten, und jetzt kann er als CTO in Vollzeit seine langjährige Erfahrung nutzen, um unser innovatives Produkt- und Dienstleistungsportfolio weiter voranzutreiben. Allen, der zuvor in einem der führenden Kabel-MSOs der Branche gearbeitet hat, hat ein tiefes Verständnis für die Hauptherausforderungen, mit denen Betreiber konfrontiert sind, wenn sie bestrebt sind, überzeugende und wettbewerbsfähige Video-Angebote für Endverbraucher zu erstellen. Ich freue mich darauf, dass diese Erfahrung zu einer Vertiefung der Beziehungen zwischen MediaKind und unseren Kunden beiträgt, wenn wir eine enge Zusammenarbeit eingehen, um den gemeinsamen Erfolg sicherzustellen. “

Allen Broome, CTO von MediaKind, sagte: „Im vergangenen Jahr habe ich gesehen, wie sich MediaKind entwickelt hat, und ich freue mich sehr, dem hochtalentierten Team beizutreten, das das bahnbrechende Erbe und die einzigartige Position des Unternehmens bei der Führung der Zukunft der globalen Medientechnologie festigt . Ich bin begeistert von der Möglichkeit, MediaKinds Kunden dabei zu helfen, die Zukunft der Unterhaltungsbranche zu definieren, indem sie schnellere, intelligentere und effizientere Medienerlebnisse für jedermann und überall bereitstellen. “

ENDE -

Über MediaKind

Wir sind MediaKind, ein weltweit führendes Unternehmen für Medientechnologie und - dienstleistungen, das als Joint Venture zwischen One Equity Partners und Ericsson. Unsere Mission ist es, die erste Wahl unter Dienstanbietern, Betreibern, Inhabern von Inhalten und Rundfunkanbietern zu sein, die ein umfassendes Medienerlebnis bieten möchten. Basierend auf unserer langjährigen Branchenerfahrung können wir überall auf der Welt die Live- und On-Demand-, Mobile- und Multiscreen-Medienerfahrung der nächsten Generation vorantreiben. Unser End-to-End-Portfolio an Medienlösungen umfasst Emmy-preisgekrönte Videokomprimierungslösungen für die Bereitstellung von Beiträgen und die Distribution von Videoservices direkt an den Verbraucher. Werbe- und Content-Personalisierungslösungen; Cloud-DVR mit hoher Effizienz; und TV- und Video-Lieferplattformen. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte: www.mediakind.com.


Alarmiere mich