Home » 2017 NAB Show » NAB: Wie alles begann ...

NAB: Wie alles begann ...


Alarmiere mich

Nun, hier sind wir, nähert uns NAB Show! Wieder werde ich vertreten sein Broadcast Beat Magazine, Wie ich durch die Show Floor gleiten, sehen, was ich von all den neuesten Produkten und Innovationen im Studio (Broadcast und Postproduktion) Industrie sehen kann.

Auch mit all der Aufregung, die die Show bringt, frage mich immer, was "NAB" ist oder wer die "National Association of Broadcasters" sind? Abgesehen davon, dass die Gastgeber der größten Studio-Industrie-Konvention auf dieser Erde, NAB ist eine große und komplizierte Körper, bestehend aus Rundfunk-Organisationen, die sowohl Fernsehen und Radio, als auch Internet und jede andere Form der Medienübertragung, sowie alle anderen Industrien, die sie unterstützen.

120611_national_association_broadcasters_shinkle_605NAB ist in diesen Tagen vielfältig, mit Waffen, die sich von Bildung, Forschung und technologischer Innovation (NAB Labs) zu Interessenvertretung (oder legislative und regulatorische Angelegenheiten), von Standards Setting (und dem Fernsehen Code aka "The Seal of Good Practice") zu Das Emergency Broadcast System (EBS), von Online-Events bis hin zu Workshops und Konferenzen und alles dazwischen. Sie betreten ihre Webseite Überwältigt Sie mit, wie viel sie verbunden sind und wie viel sie vor sich haben.

BEEINDRUCKEND! Ich weiß es schon gut? Sie sind genauso beeindruckt wie ich, wenn ich über die Weite der NAB nachdenke. Aber wie hat alles angefangen? Was sind die bescheidenen Anfänge von NAB und wie kamen sie dahin, wo sie heute sind? Lesen Sie weiter, und ich hoffe, diese und andere Fragen zu beantworten, die Sie möglicherweise über diese Organisation haben, die für die Rundfunk- und Studioindustrie so wichtig ist.Eugene F. MacDonald

Der nationale Verband der Rundfunkveranstalter ist fast so alt wie der Rundfunk selbst. In 1922 von gegründet Eugene F. McDonald, Gründer der Zenith Corporation, NAB ist eine private Handelsvereinigung, die den allgemeinen Bedürfnissen der Rundfunkbranche dient. Es wurde in erster Linie organisiert, um Ethikkodizes innerhalb der Rundfunkbranche zu etablieren, indem Richtlinien für die Selbstregulierung erstellt wurden (ursprünglich als National Association of Radio Broadcasters bekannt); der Name wurde in 1951 (National Association of Radio and Television Broadcasters) umbenannt es übernahm die Television Broadcasters Association und änderte ihren Namen erneut in National Association of Broadcasters (1958).

Die Regierung hatte nichts von dieser "Selbstregulierung" und so kam sie selbst in die Tat. Das Kommunikationsgesetz von 1934 wurde die erste umfassende Gesetzgebung zur Regulierung der Kommunikation (drahtgebunden und drahtlos). Rundfunk galt als zwischenstaatlicher Handel, für den der Kongress gemäß der US-Verfassung die Kontrolle hatte (Artikel I, Abschnitt 8), und Rundfunknachrichten erhielten den Schutz des Ersten Zusatzes. Rundfunk wurde als eine einzigartige Kommunikationsform erkannt, die einen anderen rechtlichen Rahmen als das übliche Netzbetreiber wie Telefonie und Telegrafie erfordert. All dies wurde dann mit der Philosophie verpackt, dass die Rundfunkmedien dem öffentlichen Interesse, der Bequemlichkeit und der Notwendigkeit dienen sollten. Der 1934-Act hat die erstellt FCC, Die damit beauftragt wurde, dass die Rundfunkveranstalter im öffentlichen Interesse, der Bequemlichkeit und der Notwendigkeit handelten.

Louis_bebe_barron_greenwich_village_studio

Am Mai 1, 1955, NARB Mitgliedschaft enthalten 1,234 AM (Amplitudenmodulation) Stationen, 327 FM (Frequenzmodulation) Stationen und 3 nationalen Funknetzwerken, Columbia Broadcasting System, Gegenseitiges Rundfunk-System und National Broadcasting Co., Inc. Auf der TV-Front Hatte die National Association of Radio und Fernsehen Rundfunksender 267 Fernsehsender als Mitglieder und alle 4 nationalen Fernsehsender, American Broadcasting Co., Columbia Broadcasting System, DuMont Television Network und der National Broadcasting Co., Inc. (Quelle: Senatsausschuss auf der Judikative, Unterausschuss zur Untersuchung der jugendlichen Kriminalität, Fernsehen und Jugendkriminalität, Zwischenbericht, 1955, Ausschuss Print.)

Fernsehen CodeNach seiner Gründung stellte die National Association of Broadcasters einen Radiokodex in 1929 vor und folglich, wie die Technik verlangt, einen Fernsehen Code in 1952 (in seinem Buch, Leo Bogart beobachtet, dass Fernsehen Rundfunk entwickelt sich schnell unter der Schirmherrschaft der großen Funknetzwerke, die investiert Millionen von Dollar in ... [das] Unternehmen (Bogart, Das Alter des Fernsehens, P. 9, 1956)).

Beide Codes wurden jedoch in 1982 eingestellt, nachdem eine vom Justizministerium eingeleitete Kartellklage gegen die Einstellung der Werbeeintrittsrate ermittelt worden war und ein Verstoß gegen das Sherman-Kartellgesetz (15 USC, 1 (1976)) festgestellt wurde. Rundfunkunternehmen mussten weder der NAB angehören noch den von ihr festgelegten Kodizes folgen, obwohl diese von der FCC als „Standards of Good Practice“ anerkannt wurden, die auch keine öffentlichen Regeln für die von den Kodizes abgedeckten Bereiche festlegte.

NAB "geht zu bat" für die Öffentlichkeit, buchstäblich versucht, Broadcast-Standards zu halten und alles zu halten 8679-2_NAB_logos_csRundfunk auf einem geraden Kiel. Im Laufe der Jahre war die NAB in zahlreiche Klagen verwickelt, die gewöhnlich als Amicus Curiae oder „Freund des Gerichts“ auftraten und ein starkes Interesse an oder Ansichten zu dem Gegenstand einer Klage hatten, jedoch keine offizielle Partei der Klage . Ihre Ansichten haben dazu beigetragen, die Rechtslandschaft in Bezug auf die gesamte Branche (einschließlich Rundfunk und Postproduktion) zu gestalten Multimedia Und Telekommunikationshardware, Software und Dienstleistungen).

Neben der Lobbyarbeit und der Klageerhebung bietet NAB seinen Mitgliedern weitere Vorteile an, darunter eine Forschungsbibliothek mit über zehntausend Bänden, ein Personal, das Experten in Wissenschaft und Technik und Forschung und Planung einschließt, sowie einen monatlichen Newsletter zu seinen Mitgliedern (NAB Welt), Sowie die wöchentlichen Publikationen RadioWeek und TV National_Association_of_Broadcasters_headquartersHeute.

Darüber hinaus gründete die NAB die NAB Education Foundation, um Bürger in den Vereinigten Staaten über die Grundsätze der freien Meinungsäußerung und andere Themen der Branche aufzuklären. Die Stiftung führt Forschungs- und Aufklärungsaktivitäten zu Themen durch, wie zum Beispiel die Rechte der ersten Änderung in Bezug auf Programminhalte, redaktionelle Meinungen und kommerzielle Reden. Und vergessen Sie nicht die oben genannten jährlichen Konventionen, die 100,000-Profis anziehen und die führende Informationsquelle, Vernetzung und technologische Showcases in den Vereinigten Staaten sind!

Das Hauptquartier der NAB (wo sonst?) Befindet sich in Washington DC, wo es die wachsame Wache über den Wellen hält und den Marsch für Gerechtigkeit innerhalb der Rundfunkbranche anführt. Seit November ist 1 2009, Präsident und CEO von NAB Gordon H. Smith, Ein ehemaliger Senator der Vereinigten Staaten von Oregon.

NAB ist die führende Interessenvertretung der amerikanischen Rundfunkanstalten, und wir haben eine lange Geschichte der Verbreitung von Radio- und Fernsehinteressen in Washington. " besagter NAB Präsident und CEO Gordon H. Smith. Unsere Mission war und ist es, die Fähigkeit des Senders zu unterstützen, den lokalen Gemeinschaften zu dienen, ihre Geschäfte zu stärken und neue Möglichkeiten zu ergreifen. Durch NAB Show Und andere Initiativen, wie NAB Labs, fördern wir Innovation und fördern so eine glänzende Zukunft für die Branche.

Erfahren Sie mehr über NAB, indem Sie die Website besuchen: Www.nab.org.


Alarmiere mich
Folgen Sie mir

Ryan Salazar

Chefredakteur, Herausgeber at Broadcast Beat Magazine, LLC.
Ryan begann im jungen Alter von zwölf Jahren in der Rundfunk- und Postproduktionsindustrie zu arbeiten! Er hat Fernsehprogramme produziert, große Postproduktionsanlagen gebaut, für einige der führenden Publikationen der Branche geschrieben und war ca. 14 Jahre Tontechniker. Ryan schrieb vorher für Broadcast Engineering Magazine, Creative COW und seine Projekte wurden in Dutzenden von Publikationen vorgestellt.
Folgen Sie mir

Hinterlasse einen Kommentar

G|translate Your license is inactive or expired, please subscribe again!