Startseite » Aktuelles » Pebble Beach Systems gibt Finanzergebnisse für das erste Halbjahr von 2019 bekannt

Pebble Beach Systems gibt Finanzergebnisse für das erste Halbjahr von 2019 bekannt


Alarmiere mich

Weybridge, Großbritannien, September 10th, 2019 - Pebble Beach Systems, ein führender Spezialist für Automatisierung, Content Management und integrierte Kanäle, hat heute für die ersten sechs Monate von 2019 ein äußerst positives Ergebnis veröffentlicht.

Das Unternehmen meldete einen Umsatz von 5.6m GBP, eine Steigerung von 51% im Vergleich zu den 2018-Zahlen von Januar bis Juni, sowie eine Steigerung des Auftragseingangs um 23% im selben Zeitraum. Darüber hinaus wird ein Vorsteuergewinn von 0.7 Mio. GBP ausgewiesen, verglichen mit einem Verlust von 0.9 Mio. GBP in den ersten sechs Monaten von 2018 Mio. GBP und einem deutlichen Anstieg des bereinigten EBITDA von 0.6 Mio. GBP auf 2.0 Mio. GBP.

Peter Mayhead, CEO von Pebble, sagte: „Ich bin stolz darauf, mit so großartigen Ergebnissen in die diesjährige IBC-Show einzusteigen. Mir ist klar, dass wir nach der erfolgreichen Umstrukturierung in den letzten Jahren als einer der wenigen verbleibenden unabhängigen Spezialisten für Playout anerkannt sind. In einem turbulenten Markt, der von Konsolidierung geplagt ist, wachsen wir und erwirtschaften beträchtliche Gewinne, die es uns ermöglichen, weiterhin in unsere Forschung und Entwicklung zu investieren. Wir sind klein und agil und in einer einzigartigen Position, um die Zukunft dieses lebenswichtigen Bereichs der Rundfunkindustrie mitzugestalten. “

John Varney, nicht geschäftsführender Vorsitzender von Pebble Beach Systems Group plc sagte:

„Wir sind sehr erfreut über die Ergebnisse für das erste Halbjahr von 2019. Zu Beginn von 2018 hat der Verwaltungsrat einen aggressiven Plan aufgestellt, um das Unternehmen zu wenden. Die Arbeit, die während 2018 geleistet wurde, war sowohl notwendig als auch detailliert, aber wie es in Turnaround-Situationen üblich ist, spiegelten die Zahlen, die wir zum Jahresende produzierten, nicht den Umfang unserer Fortschritte wider, obwohl sie ermutigend waren. Es ist daher sehr erfreulich, in der ersten Hälfte von 2019 so beeindruckende Ergebnisse vorweisen zu können. Dies ist ein großer Beweis sowohl für die Qualität als auch für die harte Arbeit der Mitarbeiter im Unternehmen. Obwohl der erste Teil des Turnarounds abgeschlossen ist, ist der Markt, auf dem wir tätig sind, schnell und wettbewerbsfähig. Auch wenn wir unseren Ruf und unsere Marktposition verbessert haben, bleibt noch viel zu tun.

Mit Blick auf das zweite Halbjahr von 2019 und darüber hinaus konzentrieren wir uns weiterhin darauf, auf den in 2018 erzielten Verbesserungen der Handelsperformance aufzubauen und die Chancen zu nutzen, die sich aus den Veränderungen auf dem Rundfunkmarkt ergeben. “

Pebble Beach Systems wird auf dem Stand 8.B68 auf der IBC ausstellen und auch am IP Showcase in den Räumen E106 / 107 auf der RAI teilnehmen. Alle Details zum Halbjahresbericht finden Sie hier hier.