Home » Featured » Pirateriespiel: Ein altes Problem wird schlimmer

Pirateriespiel: Ein altes Problem wird schlimmer


Alarmiere mich

Game of Thrones (Quelle: HBO)

Wie erwartet letzten Sonntag Game of Thrones Das Serienfinale sorgte für Aufsehen und stellte nicht nur einen Rekord für HBO-Ratings auf, sondern auch für Rekorde für Online-Piraterie. Gemäß Der Hollywood ReporterDie erste Sendung der letzten Folge der legendären Show wurde von 13.6 Millionen Zuschauern gesehen, und diese Zahl stieg mit Wiederholungen und frühem Streaming auf 19.3 Millionen Zuschauer, was sie zur meistgesehenen Sendung in der Geschichte von HBO machte. Auf der anderen Seite jedoch TorrentFreak hat berichtet Bis zum Montagnachmittag wurde die Folge auch angesehen, "mehr als 200,000-Leute haben aktiv die drei beliebtesten Torrents geteilt, wobei der beliebteste nur für 130,000-Sharer gut ist."

Diese Situation war vorweggenommen worden. Eine Woche zuvor, am Montag, den 13-Mai, veröffentlichte Simon Trudelle, Senior Director Product Marketing bei der NAGRA (North American Gaming Regulators Association), die seit zwei Jahrzehnten gegen Produktpiraterie kämpft, eine Pressemitteilung, in der er sich mit dem Problem befasste, was er als „ Auswirkungen Piraterie. "

„Als hochwertige Fernsehserie Game of Thrones genießt ein unglaubliches Kundenbewusstsein; Aufgrund seiner Beliebtheit erreichen Pirateriezahlen mit der Zeit ein Rekordniveau. Die Pirateriebedrohung umgibt Game of Thrones zeigt deutlich, dass wir jetzt in einem global vernetzten Verbrauchermarkt tätig sind, in dem das Internet von Piraten massiv missbraucht werden kann…

„Die Gesamtauswirkung von Raubkopien Game of Thrones'Episoden unterscheiden sich kurzfristig und langfristig. Kurzfristig wird die soziale Dimension des Premium-End-of-Series-Erlebnisses Freunde und Familien in ihren Wohnzimmern zusammenbringen - auch wenn Raubkopien online verfügbar sind. Da das Internet den Verbrauchern in den kommenden Jahren weltweit hochwertige Inhalte bieten kann, ist die langfristige Auswirkung von Raubkopien für die Eigentümer von Inhalten zunehmend ein Problem. “

Dies war nicht das erste Mal ein Saisonfinale von Game of Thrones hatte einen Rekord für Piraterie eingestellt. In der Tat, nach dem Finale der fünften Staffel, ausgestrahlt am 14 Juni, 2015, TorrentFreak sammelte Daten Dies deutet darauf hin, dass die Episode in den ersten acht Stunden nach der Ausstrahlung "bereits schätzungsweise 1.5-Millionen-mal heruntergeladen wurde", was den Rekord für Online-Piraterie darstellt.

Hinzu kommt, dass die Piraterie auf indirekte Weise tatsächlich den Produzenten und Vertreibern von Fernsehserien zugute kommt Game of Thrones. Ende Januar veröffentlichte die Kelley School of Business der Indiana University eine Analyse mit dem Titel „Die unsichtbare Hand der Piraterie: Eine wirtschaftliche Analyse der Informationsgüterversorgungskette“ von Antino Kim, Assistenzprofessor für Operations- und Entscheidungstechnologie bei Kelley, Atanu Lahiri Debabrata Dey, Professorin für Informationssysteme an der University of Texas-Dallas, und Debabrata Dey, Professorin für Informationssysteme an der University of Washington, die im MIS Quarterly veröffentlicht wurde. Im diese Studie über „die wirtschaftlichen Auswirkungen der Piraterie auf die Lieferkette von InformationsgüternKim und seine Co-Autoren gaben ihre Ergebnisse an:

„Wenn Informationswaren über einen Einzelhändler an Verbraucher verkauft werden, scheint sich in bestimmten Situationen ein moderates Maß an Produktpiraterie überraschend positiv auf die Gewinne von Hersteller und Einzelhändler auszuwirken und gleichzeitig das Wohlergehen der Verbraucher zu verbessern. Eine solche Win-Win-Win-Situation ist nicht nur gut für die Lieferkette, sondern auch für die Gesamtwirtschaft. Die wirtschaftliche Begründung für dieses überraschende Ergebnis liegt in der Wechselwirkung von Piraterie und doppelter Marginalisierung. “

Schreiben über die Analyse in Metro UK, Jeff Parsons erklärte das Konzept Verwendung Game of Thrones Als Beispiel: „HBO (der Hersteller) profitiert davon, dass die Produktpiraterie Sky (den Vertriebshändler) davon abhält, das Produkt zu kennzeichnen. In ähnlicher Weise verhindert es, dass HBO die Kosten erhöht, weil es weiß, dass Sky mit dem Wettbewerb fertig werden muss - ein Vorteil für Sky. “

Aber wenn Piraterie Vorteile hat, hat dies auch schwerwiegende Konsequenzen für diejenigen, die Raubkopien ansehen. Was ist ein hervorragendes Beispiel für das alte Sprichwort "Sei vorsichtig, was du dir wünschst" Kaspersky Lab gab eine Warnung aus am April 1, dass die Vertreiber von Raubkopien beliebte TV-Sendungen als Köder zur Verbreitung von Malware verwenden. Game of Thrones hatte den zweifelhaften Unterschied, mehr Malware als jede andere Serie zu enthalten, mit The Walking Dead und Pfeil an zweiter und dritter Stelle.

Einen Monat später, am 2 Mai, die Verbraucherinformationsabteilung der Federal Trade Commission gab eine ähnliche Warnung aus. In dieser Warnung erläuterte Alvaro Puig, Spezialist für Verbraucherbildung, die Gefahren, die von dieser neuen Bedrohung ausgehen.

„Raubkopierer verbreiten jetzt Apps und Add-Ons, die mit gängigen Streaming-Geräten funktionieren. Wenn Sie eine dieser illegalen Piraten-Apps oder -Add-Ons herunterladen, stehen die Chancen gut, dass Sie auch Malware herunterladen. Wenn schädliche Software in der Piraten-App in Ihr drahtloses Netzwerk gelangt, versucht sie möglicherweise, andere mit Ihrem Netzwerk verbundene Geräte zu infizieren. Dies könnte den Computer gefährden, den Sie für sensible Transaktionen wie Online-Banking oder -Einkäufe verwenden. Es könnte auch Ihre Fotos und andere persönliche Informationen anzeigen. “

Was ist also zu tun? In der NAGRA-Pressemitteilung schlug Trudelle mögliche Schritte zur Bekämpfung der Piraterie vor.

„In der immer komplexer werdenden Medienumgebung von heute ist es ebenso wichtig, den Wert von Premium-Inhalten für die Eigentümer von Inhalten zu erhalten wie den Genuss dieser Inhalte für die Verbraucher. Im Falle der letzten Folge von Game of ThronesUm Undichtigkeiten zu vermeiden und bei Bedarf die Ursache von Undichtigkeiten zu ermitteln, ist dies von entscheidender Bedeutung.

„Um den Wert von hochwertigen Inhalten sowohl für Verbraucher als auch für Inhaltseigentümer zu erhalten, können ausgefeilte Technologien zum Schutz von Inhalten wie forensische Wasserzeichen und Antipirateriedienste helfen, Lecks zu identifizieren und sie bis zur Quelle zurückzuverfolgen. Mit den richtigen Technologien ist es möglich, die legitimen Clients zu identifizieren, von denen der Stream stammt, und dann die Verteilung über diesen Punkt zu stoppen. “

Leider wird das Problem der Piraterie nicht so sehr fortbestehen, weil die Menschen freie Unterhaltung wollen, sondern weil sich so viele Menschen fühlen berechtigt zur freien Unterhaltung. Vielleicht wird durch Piraterie verursachte Malware eine Art poetische Gerechtigkeit für diese Menschen sein, die sie zwingt, sich zu fragen, ob sich der „Preis“ für kostenlose Unterhaltung lohnt. In der Zwischenzeit liegt es jedoch im besten Eigeninteresse des Durchschnittsverbrauchers, Raubkopien zu vermeiden und seinen Freunden und Bekannten zu empfehlen, dies ebenfalls zu tun.


Alarmiere mich
Doug Krentzlin

Doug Krentzlin

Schriftsteller at Broadcast Beat
Doug Krentzlin ist ein Schauspieler, Schriftsteller und Film- und Fernsehhistoriker, der mit seinen Katzen Panther und Miss Kitty in Silver Spring, MD, lebt.
Doug Krentzlin