Startseite » Neueste Meldungen » AWS Elemental MediaLive bietet statistisches Multiplexing für eine bessere Verwaltung von Übertragungsqualität, Leistung und Bandbreite

AWS Elemental MediaLive bietet statistisches Multiplexing für eine bessere Verwaltung von Übertragungsqualität, Leistung und Bandbreite


Alarmiere mich

Statistisches Multiplexing (Statmux) ist jetzt mit verfügbar AWS Elemental MediaLive, Statmux ist eine Technologie, die in Live-Broadcast-Workflows verwendet wird und Bits in Echtzeit auf mehrere Live-Videokanäle verteilt. Es passt die Bitrate jedes Kanals im Statmux-Pool sofort an, um die gesamte verfügbare Bandbreite optimal auszunutzen, und kombiniert die codierten Ausgaben zu einem einzigen Transportstrom. Dies maximiert die Netzwerkeffizienz, indem die Bildqualität für eine Gruppe von Kanälen innerhalb einer festen Gesamtbandbreite optimiert wird.

Mithilfe von AWS Elemental MediaLive mit Statmux können Kunden jetzt lineare Videoverarbeitung und -wiedergabe in der AWS Cloud für Broadcast-, Kabel- oder terrestrische Verteilung bereitstellen.

Medienunternehmen wie nationale Rundfunkanstalten erstellen Live-Inhalte und geben diese Inhalte gleichzeitig an ihre Vertriebspartner weiter. Traditionell wurde dies erreicht, indem Kanäle für die Verteilung unter Verwendung von speziell gebauten, lokalen Hardware-Codierern vorbereitet wurden. Es kann Monate dauern, bis diese Systeme beschafft und konfiguriert sind, sie erfordern ein umfangreiches Engineering für einen zuverlässigen Betrieb und können nach der Bereitstellung nicht mehr verwendet werden. Mit AWS Elemental MediaLive mit Statmux können Broadcast-Video-Workflows von Broadcast-Anbietern und Content-Providern auf vollständig verwalteten AWS-Diensten erstellt und verwaltet werden. Sie erhalten Flexibilität, senken Hardware- und Verwaltungskosten und liefern eine hervorragende Bildqualität mit integrierter Zuverlässigkeit.

Zu den wichtigsten Vorteilen von AWS Elemental MediaLive mit Statmux gehören:

  • Cloud-Flexibilität - Fügen Sie Live-Kanäle hinzu, entfernen oder aktualisieren Sie sie, je nach den sich ändernden Anforderungen der Zielgruppe und des Unternehmens. Führen Sie auf einfache Weise neue Codecs ein, priorisieren Sie Ressourcen auf Kanalbasis und nutzen Sie die Vorteile mehrerer Codecs und Auflösungen.
  • Integrierte Ausfallsicherheit: Die Ressourcen werden automatisch mehreren Verfügbarkeitszonen zugewiesen, um eine hohe Verfügbarkeit und ein vollständig verwaltetes Failover zu gewährleisten.
  • Hohe Videoqualität - Mit Statmux für MediaLive können Sie die Videoqualität maximieren und gleichzeitig für feste Daten optimieren Satellit oder Kabelverteilungsbandbreite. Sie können die Qualitätseinstellungen für jeden Kanal einzeln einstellen, um sicherzustellen, dass die Kanäle mit der höchsten Priorität die höchste Qualität beibehalten.
  • Betriebseffizienz - Erstellen Sie in Minutenschnelle Broadcast-Verteilungs-Workloads ohne lokale Hardware und stellen Sie Kanäle effizienter über die feste Netzwerkbandbreite bereit.
  • Überwachung und Metriken - Die integrierte Amazon CloudWatch-Überwachung ermöglicht Echtzeitansichten von Videometriken und der Multiplexer-Leistung.
  • Einheitliche Kopfstelle - Für Inhaltsanbieter, die herkömmliche Broadcast-Videos sowie lineare Multiscreen-Videos vertreiben, kann Statmux für MediaLive beides über eine einzige Architektur bereitstellen. Mit der zunehmenden Bedeutung der OTT-Bereitstellung kann ein einziges System zur Verwaltung der gesamten Codierung den Betrieb erheblich vereinfachen.

Erfahren Sie hier mehr darüber, wie Kunden Zeit sparen, den Overhead reduzieren, kostengünstige Cloud-Ressourcen maximieren und mit AWS Elemental MediaLive und Statmux die Bildqualität optimieren: aws.amazon.com/medialive/features/statmux.


Alarmiere mich