Startseite » Aktuelles » Danacoid gibt die allgemeine Verfügbarkeit des intelligenten Audio-Video-über-IP-Ökosystems DyneNet auf der InfoComm 2019 bekannt

Danacoid gibt die allgemeine Verfügbarkeit des intelligenten Audio-Video-über-IP-Ökosystems DyneNet auf der InfoComm 2019 bekannt


Alarmiere mich

Bietet eine unvergleichliche AV-Echtzeit-Videowand und Multi-View-Betrieb über 10GbE bis zu 30km, während teure AV-Matrix-Umschalter entfallen. eröffnet US-Hauptquartier

Danacoid, ein weltweit führender Innovator und Hersteller von intelligent vernetzten AV-over-IP-Produktlösungen (Audio Visual over IP) für den Pro AV-Markt, gab heute die allgemeine Verfügbarkeit seiner neu entwickelten Produkte bekannt DyneNetTM 4K60 4: 4: 4 HDR Video over IP-Produktfamilie. Danacoid wird auf der InfoComm 2019 im Juni 12 DyneNet und eine Vielzahl anderer AV-over-IP-Lösungen vorstellenth -14th, in Orlando, FL, im Orange County Convention Center, Ausstellungshalle - West-Ebene 2, am Stand 1180.

Die DyneNet-Produktfamilie für die intelligente AV-Verteilung setzt die Messlatte für beispiellose Leistung gegenüber der 10GbE-Technologie und ermöglicht unbegrenzte Endpunkte bis zu 30 Kilometer von der Quelle entfernt. Es basiert auf dem robusten SDVoE-Technologiestandard und bietet die Möglichkeit, unkomprimierte 4K60 4: 4: 4-HDR-Videosignale ohne Latenz über Kupfer- oder Glasfaserverbindungen mit geringen Kosten in Echtzeit zu schalten, zu erweitern und zu verteilen handelsübliche 10GbE-Switches statt teurer AV-Matrix-Switches.

DyneNet enthält eine dynamische Benutzeroberfläche von Weltklasse, die die Touch-Steuerung von einem Windows- oder iOS-Gerät im Netzwerk mit integrierter, visualisierter Feedback-Vorschau ermöglicht. Darüber hinaus ist die Anzahl der Endpunkte in einem DyneNet-System nur durch die Anzahl der verfügbaren 10GbE-Switch-Ports begrenzt, die E / A-Arra ermöglichenys von nahezu beliebiger Größe. Dank der integrierten Intelligenz in allen DyneNet-Endpunkten können Geräte innerhalb weniger Sekunden im laufenden Betrieb angeschlossen und vom System erkannt werden. Mit dieser Funktion können Systeme vor Ort einfach umkonfiguriert und erweitert werden, ohne dass umfangreiche Programmierarbeiten erforderlich sind.

Durch die gleichzeitige Unterstützung von Matrix-Switching- und Video-Wall-Funktionen kann diese umfassende Produktfamilie in Broadcast-Qualität für Marktanwendungen konfiguriert werden, die von Broadcast-, Sportarenen-, Kasino-, Medizin-, Multimedia-Konferenzräumen, zentralen Kommandozentralen bis hin zu kommerziellen Site-to-To-Time-Anwendungen reichen. Site-Video-Wall- und Multi-View-Anwendungen mit mehreren Signalquellen und Ausgabe auf einem skalierbaren Video-Wall-Display oder auf mehreren Anzeigegeräten.

Zusätzliche Funktionen umfassen:

  • Upscaling und Downscaling mit Seitenverhältnisverwaltung
  • Massive Videoquelle mit Live-Thumbnails
  • Eingebaute Videoverarbeitung, einschließlich Overlay, PiP, Multi-View, Video Splicing und Roaming
  • KVM mit extrem geringer Latenz und Cross Zone Pointer
  • HBR-Audio, Dolby, DTS und andere leistungsstarke Audiofunktionen
  • Lüfterloses Gehäusedesign, extrem leise, leicht
  • Visualisierte interaktive Benutzeroberfläche für Systembedienung und Vorschau
  • Echtzeit-Statusüberwachung und automatische Warnmeldungen
  • SDVoE-Architektur

Die vier Hauptkomponenten des DyneNet-Systems, das sich durch unübertroffene Leistung, Konfigurationsflexibilität und Einfachheit bei Design, Installation und Wartung auszeichnet, sind: 1) DN-Server; 2) DN-Design; 3) DN-UI Control und 4) DN-Monitor.

DN-Server
Das DyneNet-System besteht aus mehreren Sende- und Empfangsendpunkten, einem 10GbE-Netzwerkswitch und einem Linux-basierten DN-Server, der die zentrale Schnittstelle zwischen den Steuergeräten / der Software, Geräten von Drittanbietern und den DyneNet-Endgeräten bereitstellt. Systeme können mit einer Reihe von Steuerungsmethoden verwaltet werden, einschließlich der Verwendung eines API-Befehlssatzes, mit dem die Technologie mithilfe des DN-Servers nahtlos in eine Vielzahl von Workflows integriert werden kann.

DN-Design: Visualisierte Systemdesign-Software
Das DN-Design ist eine anpassbare, auf Windows basierende, mit WYSIWYG visualisierte Softwareanwendung, die DyneNet-Endgeräte, Videowände und Gesamtsysteme steuert und konfiguriert und den Systemintegrationsprozess einfacher, schneller und effizienter macht. Die Software basiert auf einer umfangreichen Gerätebibliothek von Drittanbietern. Aufgrund ihrer visuellen Fähigkeit bietet die Software eine visualisierte WYSIWYG-Entwurfs- und Steueroberfläche. Das Schnittstellenfenster kann auf eine beliebige Größe eingestellt werden und unterstützt die interaktive Systemsteuerung über Android-, iOS- und Windows-Plattformen.

DN-UI-Steuerung: Visualisierte Steuerung und Verwaltung

Die DN-UI-Software unterstützt Windows und iOS und steuert die gesamte DyneNet-Plattform über ein Terminal oder ein drahtloses Touch-Management-Terminal. Die WYSIWYG-Software unterstützt auch das Abfragen verschiedener Arten von Informationen und ermöglicht das Abrufen der Vorschau in Echtzeit von Videoquellen. Darüber hinaus ermöglicht die Software die Anzeige von Überwachung und Rückmeldung des Gerätestatus auf jedem Management-Terminal.

DN-Monitor: Überwachung des Plattformgerätestatus

Die DN-Monitor-Software bietet einen Echtzeitüberwachungsstatus aller angeschlossenen Geräte sowie den Status der Videowand mit mehreren Bildschirmen. Es kann auch Inhalt und Status anzeigen. Selbsttest und Vorschau des Bilds der Encodersignalquelle; prüft Geräte- und Netzwerkstatus; und kann abnormale Warnmeldungen über Sprache, SMS und E-Mail senden.

"Wir freuen uns, unsere Reichweite auf dem nordamerikanischen Markt durch die Ausweitung unserer Forschungs- und Entwicklungsinvestitionen und die Errichtung unseres US-Hauptquartiers im Silicon Valley zu erweitern", sagte Arthur Wang, Mitbegründer und CEO von Danacoid, Inc. "InfoComm ist der ideale Treffpunkt mit führenden Kunden und Partnern auf dem Pro AV-Markt zusammenarbeiten und gleichzeitig unsere innovative Produktlinie und erstklassige Engineering-, Vertriebs- und Support-Organisation auf dem US-amerikanischen Markt einführen. “

Zusammenfassender Mitbegründer und COO Will Chye: „DyneNet ist die Spitze des Eisbergs unserer Pro AV over IP-Lösungsangebote. Wir laden InfoComm-Teilnehmer ein, uns an Stand 1180 zu besuchen, um zu sehen, wie wir unser intelligentes AV-über-IP-Ökosystem über die standardmäßige 1G-Infrastruktur mit DyneCloud implementiert habenTMund unser patentiertes DyneProTM PoE-Serie von Dante-fähigen Audioprodukten. “

Über Danacoid
Danacoid ist ein weltweit führender Innovator und Hersteller von intelligenten, vernetzten AV over IP-Produktlösungen für die Pro AV-Märkte, darunter Rundfunk, Werbung, Bildung, Gesundheitswesen, Gastgewerbe, Gotteshäuser und Transport. Als eines der wichtigsten Mitglieder der SDVoE-Allianz und lizenzierter Hersteller von Dante mit Fachkenntnissen in den Bereichen 4K H.265-Streaming, PoE, Cloud und Datenvisualisierung hat Danacoid die branchenweit führende IP-basierte AV-Architektur und leistungsstarke Ökosystem-Software entwickelt Einfache Integration in die umfassende Produktfamilie von Danacoid. Die einzigartige Stärke von Danacoid Systems liegt in der patentgeschützten Netzwerktechnologie, die eine einfache Systemkonstruktion, -installation, -abstimmung und -wartung ermöglicht. Das breite Angebot an Ökosystemen umfasst die DyneNet ™ 4K60 4: 4: 4 HDR Video over IP-Produktfamilie; DyneCloud ™ -distributiv und interaktiv 4K H.265 vernetzte AV over IP-Produktfamilie und DynePro ™ Dante-fähige, patentierte digitale Audio-DSP- und PoE PA over IP-Produktfamilie. Weitere Danacoid-Niederlassungen befinden sich in China, Singapur, Südkorea, Italien, Argentinien und Indien. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.danacoid.com. Sie können uns auch unter kontaktieren [Email protected]; oder rufen Sie gebührenfrei unter (888) 434-6630 oder lokal unter (530) 924-0162 an.


Alarmiere mich
Curtis Chan

Curtis Chan

Curtis Chan ist Präsident und CEO / Gründer und Managing Partner der beiden High-Tech-Markenmarketing- und Public Relations-Unternehmen CHAN & ASSOCIATES und COGNITIVE IMPACT, deren Kunden von Global Fortune 500 bis zu mit Risikokapital finanzierten Startups reichen.

Die Dienste seiner Agenturen haben seit mehr als einem Vierteljahrhundert dazu beigetragen, die Markenpräsenz im Frühstadium und in Wachstumsunternehmen zu steigern, was entweder zu Akquisitionen oder Börsengängen mit einer Gesamtbewertung von über 2.0 Milliarden geführt hat.

Herr Chan ist ein Serienunternehmer, Philanthrop, Autor und Angel-Investor. Er spielte schon früh Schlüsselpositionen bei der Einführung und Einführung von professionellen digitalen Audio- und digitalen Videotechnologien für die Aufnahme-, Rundfunk-, Film- und Postproduktionsbranche. Er spielte auch Schlüsselpositionen bei der Entwicklung und Vermarktung von Datenspeichertechnologien. Sein umfangreicher Hintergrund umfasst vier Jahrzehnte, in denen er zunehmend Führungspositionen in den Bereichen Betrieb, Geschäftsentwicklung, Konstruktion und Vertrieb / Marketing in den Bereichen Informationstechnologie, Medien und Unterhaltung, Speicherung und Vernetzung sowie in anderen verwandten Hochtechnologiebranchen einnahm.

Er ist ein aktiver Mentor und Senior Advisor für viele etablierte und Start-up-Unternehmen, ein Markt- und Technologieanalyst und verfügt über drei Jahrzehnte Erfahrung in den Bereichen Markenentwicklung, Managementberatung, Turnarounds von Unternehmen, kreativer Werbung und Öffentlichkeitsarbeit.

Absolvent der California Polytechnic State University (Cal Poly) in San Luis Obispo; Herr Chan feiert sein 12-jähriges Jubiläum als Verwaltungsrat der Fullerton College Foundation und erhält den 2017 President's Award für herausragenden Service in der Wirtschaft. 17th Jahr als Entrepreneur-in-Residence und Mentor für das Small Business Institute an der California State University Fullerton und Inkubatoren. Darüber hinaus ist er freiwilliges Mitglied der DECA (Delta Epsilon Chi und Distributive Education Clubs of America). Cal Poly, Berater des Global Waste Research Institute und des Center for Innovation and Entrepreneurship des College of Engineering, San Luis Obispo und Mitglied der Green and Gold Society des Präsidenten. Er war der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Healing Hearts Association. und hält regelmäßig Vorträge bei vielen Vorlesungen auf MBA- und Doktoratsniveau im ganzen Land. Er hat über 30-Artikel weltweit vorgestellt und veröffentlicht, ist Mitautor, Redaktionsmitglied der Society of Motion Picture and Television Engineers, leitender Redakteur für Broadcast Beat und AV Beat Magazines, ehemaliger leitender Redakteur für Computer Technology Review und ist seit über 30 Jahren ein regelmäßig erscheinender Redakteur für zahlreiche US- und internationale Fachpublikationen.

Cognitive Impact-Services finden Sie unter www.cognitiveimpact.com. Curtis ist unter zu erreichen [Email protected]; Büro: (714) 447-4993 oder [Email protected]
Curtis Chan