Home » News » diguise unterstützt StarTracker für xR

diguise unterstützt StarTracker für xR


Alarmiere mich

StarTracker ist das präzise 6-Achsen-Kamera- und Objektiv-Tracking-System von Mo-Sys, das für die Verwendung mit xR-Tischen, LED-Lautstärken und grün / blauen Bildschirmen für Rundfunk- oder Film-VFX-Produktion entwickelt wurde. Zusammen mit fotorealistischen Grafiken in Echtzeit und Compositing in Echtzeit haben diese drei Technologien die derzeitige Explosion der virtuellen Produktion sowohl für VFX-schwere Spielfilme als auch für Fernsehserien und Sportproduktionen ermöglicht.

"Wir freuen uns, dass StarTracker nicht nur für die Demo-Nutzung in seinen lokalen Büros verkleidet wurde", sagte Mike Grieve, kaufmännischer Leiter von Mo-Sys, "sondern auch, dass seine Kunden die StarTracker-Technologie für xR-Shows, Events und virtuelle Produktion einsetzen." . ”

Laut mehreren Branchenberichten wird die virtuelle Produktion im Laufe des Jahres 2021 voraussichtlich erheblich wachsen. Zu den wichtigsten Kosteneinsparungen gegenüber herkömmlichen Produktionsworkflows zählen Einsparungen an Standorten, da diese mithilfe von Photogrammetrietechniken gescannt und als hochdetaillierte Echtzeit-3D-Umgebungen neu erstellt werden können. Durch die Aufnahme von VFX-Aufnahmen in der Kamera wird das Compositing nach der Produktion entweder reduziert oder ganz entfernt.

Tom Rockhill, Chief Commercial Officer von Disguise, kommentierte: „Es ist uns wichtig, dass Disguise unseren Kunden Flexibilität bietet, wenn sie sich auf eine Reise mit unserer xR-Technologie begeben. Mo-Sys StarTracker ist eine gute Wahl für Kunden, die in die xR- oder virtuelle Produktion einsteigen möchten. Es ist eine robuste und beliebte Lösung, und viele unserer Kunden haben in StarTracker investiert, um ihre Bühnen- und LED-Volumenaufbauten zu unterstützen. “

Entdecken Sie die disguise xR-Lösung hier: web.disguise.one/learnmore


Alarmiere mich
Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!