Home » Featured » Die Serengeti der Entdeckung, der wahre Kreislauf des Lebens in seiner ganzen Pracht

Die Serengeti der Entdeckung, der wahre Kreislauf des Lebens in seiner ganzen Pracht


Alarmiere mich

Kali die Löwin und ihre Jungen, die in Discovery Channels prominent vertreten sind Serengeti (Quelle: Discovery Communications)

Die neue Dokumentarfilmserie von Discovery Channel SerengetiDie Premiere auf August 4 ist ein atemberaubendes, optisch hinreißendes Wunder. Es ist auch die Art von familienfreundlicher Unterhaltung, von der die Eltern beklagen, dass es bei weitem nicht genug gibt. Eine Pressemitteilung für die Serie nennt es „das wirkliche Leben Lion King, ”Ein sehr treffender Ausdruck, da dies die Art von Filmemachen das Disney benutzt sich spezialisieren auf.

Erzählt von Academy Awardpreisgekrönte Schauspielerin Lupita Nyong'o (12 Jahre ein Slave, Schwarzer Panther) und kreiert und inszeniert von Filmemacher John Downer, der auf Tierdokumentationen spezialisiert ist, Serengeti Verfolgt ein Jahr lang das Leben verschiedener Tiere - Löwen, Paviane, Hyänen, Elefanten - und beobachtet dabei ihre Beziehungen zu anderen Tieren und ihrer Umwelt. Eines der bekanntesten Tiere ist Kali, eine Löwin, die dem Begriff „alleinerziehende Mutter“ eine ganz neue Bedeutung verleiht. Entfremdet von ihrem Stolz kämpft sie darum, alleine zu überleben und Nahrung für ihr Quartett von Jungen bereitzustellen.

Ich hatte die Gelegenheit, mit Downer darüber zu sprechen, was ein episches Unterfangen gewesen sein musste. "Wir haben fast zwei Jahre lang mit drei Crews gefilmt", sagte er mir. „Die Schichten waren vier Wochen vor Ort mit einer Pause von zwei Wochen. Während des gesamten Zeitraums war jedoch immer mindestens eine Crew vor Ort, und häufig drehten zwei oder drei Crews gleichzeitig. Mit drei Redakteuren und zwei Assistenten dauerte die Bearbeitung eineinhalb Jahre. Die Hauptredakteure stiegen in der Mitte der Dreharbeiten ein. Wir haben dreieinhalbtausend Stunden Filmmaterial aufgenommen - auf 6 Stunden reduziert - ein Verhältnis von ungefähr 580: 1. Es hätte 146 Tage gedauert, um das Material in Echtzeit ohne Unterbrechung zu sehen! “

Ich fragte Downer, wie es in Gottes Namen seiner Besatzung gelungen ist, während des Fluges Nahaufnahmen des Geierkopfes zu machen? Seine Antwort: „Wir haben viele revolutionäre Filmtechniken angewendet. Dies ist eine, die wir werden nicht Sei offen! “Er war jedoch froh, mir von seiner„ Bouldercam “zu erzählen, einer Kamera, die in einer harten Hülle untergebracht ist und so aussieht, als wäre sie ein Felsbrocken. „Die Bouldercam war eines der ersten speziellen Spionagekamerageräte, die ich entwickelt habe. Im Laufe der Jahre wurde es ständig aktualisiert, da nichts es in Bezug auf die Nähe zu Tieren übertreffen kann. Es wurde entwickelt, um Löwen zu schützen. Es handelt sich im Grunde genommen um einen Buggy, der eine Kamera auf einer stabilisierten Schwenk-, Neige- und Rollhalterung trägt. Die Kamera ist in einem robusten Glasfasergehäuse geschützt, das glatt wie ein Felsbrocken ist. Da es abgerundet ist, können die Löwen ihre Zähne nicht hineinstecken, und die Linse ist zurückgesetzt, so dass sie das auch nicht fassen können. Es muss hart sein, denn die erste Reaktion der Löwen besteht darin, sie auf Zerstörung zu testen. Aber sie langweilen sich schnell und dann können die Dreharbeiten beginnen. Sie nehmen es schnell in den Stolz auf und können es sogar als Fußstütze oder Kissen verwenden. Cubs lieben es, deshalb bietet es einige der bezauberndsten und intimsten Aufnahmen der Serie."

Downer ging auch auf die verschiedenen Arten von Geräten ein, die er für die Herstellung verwendete Serengeti. "Wir verwenden eine Vielzahl von Kameras für verschiedene Anwendungen", sagte er. „Jedes Fahrzeug ist mit mindestens fünf Kamerasystemen ausgestattet, und jedes Auto enthält eine andere Kombination von Kameratypen. Bevor wir begannen, haben wir vier Wochen damit verbracht, Kameras im Feld zu testen, um die perfekte Kombination der von uns benötigten Kamerasysteme zu erhalten. In einem Fahrzeug können vier Kameras gleichzeitig filmen, um unterschiedliche Standpunkte desselben Ereignisses zu erhalten. Eine der wichtigsten Entwicklungen war eine Reihe verschiedener stabilisierter Reittiere, mit denen wir auch unterwegs schießen konnten. Einige sind maßgeschneiderte Systeme, aber das vielseitigste ist ein Shotover F1, der mit einem 1500mm-Objektiv ausgestattet ist. Wir fotografieren hauptsächlich mit RED Helium Kameras, ergänzen diese aber mit Sony A7IIIs und Panasonic Lumix GH5s, je nach Anwendung. Wir erfassen zwischen 4 und 8k, abhängig von der Kamera. Bei den Drohnen sind unsere Hauptgeräte DJI Inspires, die 6k RAW aufnehmen können. Wir verwenden jedoch auch andere kleinere Drohnen, die speziell so modifiziert wurden, dass sie so leise und unauffällig wie möglich sind. Neben Bouldercams verwenden wir getarnte Fernkameras, die platziert werden können, Wasserlöcher usw. und von den Tieren ferngesteuert werden können. “

Es sollte erwähnt werden, dass die Lebendigkeit der Farben im Filmmaterial der Serie genauso beeindruckend ist wie das Filmmaterial selbst. Ein besonders schönes Beispiel ist eine Panoramaaufnahme der Serengeti-Ebene, in der sich in der Ferne ein Sturm zusammenbraut, die schwarzen Wolken und der lila Himmel am Horizont im Hintergrund kontrastieren mit dem hellen Sonnenlicht im Vordergrund. "Ich wollte die Schönheit und Farbe des Ortes einfangen, wie sie erscheint, wenn Sie da draußen sind", erklärte Downer. „Oft wirken Filme über Afrika verwaschen, vor allem, weil sie in der Trockenzeit gedreht werden, wenn das Gras kurz ist und es leicht ist, sich fortzubewegen. Aber dies ist die Zeit, in der das Licht schlecht ist und Staub in der Luft ist. Wir haben zu jeder Jahreszeit gefilmt, und nach heftigen Regenfällen herrscht eine unglaubliche Klarheit, und die Farben kommen zum Vorschein. Die Kameras sind so eingestellt, dass sie ein flaches Bild aufnehmen, bei dem alle Farbinformationen erhalten bleiben, damit sie in der Note wiederhergestellt werden können. Mein Kolorist benutzt Baselight. Er ist Künstler und versteht es, jedes Detail und auch das Zusammenspiel von Licht herauszustellen. Jeder Schuss wird mit der gleichen Sorgfalt aufgenommen, die auch für alle anderen Aspekte der Produktion gilt. “

Einer der faszinierendsten Aspekte von Serengeti ist die Darstellung der Beziehungen zwischen den verschiedenen Tiergruppen. Ich fragte Downer, wie er und sein Team die persönliche Dynamik zwischen den Tieren herausfinden könnten. "Erstens kennen wir die Tiere und ihr Verhalten", antwortete er. „Wenn Sie das Team als Ganzes betrachten, haben sie über 100 Jahre Erfahrung darin, diese Tiere zu filmen, sodass sie ihr Verhalten genau kennen. Dann geht es um Engagement und Zeit mit ihnen. Wir machten uns vor Sonnenaufgang auf den Weg und kamen jeden Tag im Dunkeln zurück, um unsere Motive als Charaktere kennenzulernen, und begannen, ihre Beweggründe zu verstehen. Die Tiere gewöhnen sich auch so an unsere Anwesenheit, dass wir völlig ignoriert werden und so intime Momente von Verhalten einfangen können, die man selten sieht.

„Seit ich vor fast 20 Jahren einen Film über Löwen gemacht habe, verwende ich Spionage-Kameratechniken, mit denen sich Tiere aus nächster Nähe betrachten lassen. Jedes nachfolgende Thema erforderte neue Entwicklungen, und so habe ich im Laufe der Jahre ein Arsenal an Techniken aufgebaut, das auf jedes Tier angewendet werden kann Spion in freier WildbahnWir haben angefangen, 'Spy Creatures' zu benutzen. das waren animatronische tiere mit kameras in den augen. Dies hatte ein überraschendes Ergebnis: Die Art und Weise, wie die Tiere auf sie reagierten, enthüllte Details ihres Verhaltens, die selten erfasst wurden. Es zeigte ihre Emotionen sowie Persönlichkeiten. Aber mehr als die Technik selbst war es die Tatsache, dass wir in ihre Welt eintreten und ihr Familienleben auf eine neue einfühlsame Art und Weise betrachten konnten. Es zeigte sich, dass sie in vielerlei Hinsicht genau wie wir waren, mit den persönlichen Problemen von Beziehungen, Elternschaft, Eifersucht zu kämpfen und das Beste für ihre Familien zu tun. Es war vor allem diese einfühlsame Sichtweise, in die man hineingetragen wurde Serengeti. "

Ich beendete mein Interview, indem ich Downer fragte, was seine nächsten Projekte sein würden. „Wir beenden gerade Staffel 2 von Spion in freier Wildbahn, die nächstes Jahr rausgehen wird ", sagte er und fügte dann hinzu:" Aber Serengeti ruft auch ... "


Alarmiere mich
Doug Krentzlin

Doug Krentzlin

Schriftsteller at Broadcast Beat
Doug Krentzlin ist ein Schauspieler, Schriftsteller und Film- und Fernsehhistoriker, der mit seinen Katzen Panther und Miss Kitty in Silver Spring, MD, lebt.
Doug Krentzlin