DER BEAT:
Startseite » News » Draper Media implementiert Remote-Produktionsumgebung unter Verwendung der Geräte von Sony

Draper Media implementiert Remote-Produktionsumgebung unter Verwendung der Geräte von Sony


Alarmiere mich

In einer einzigartigen Implementierung hat Draper Media, das auf der Halbinsel Delmarva Fernseh-, Rundfunk- und digitale Immobilien betreibt, kürzlich eine Reihe von Standards festgelegt SonyRemote Integration (REMI) -Produkte von. SonyAll-in-One-Lösung ermöglicht NBC Teilnehmerstation WRDE-LD, zum der lokalen Nachrichten für das zu verursachen NBC Tochterunternehmen mit einer Studioeinrichtung in Milton, Delaware, und einem Produktionskontrollraum in 30 Meilen Entfernung innerhalb von Drapers CBS-Tochterunternehmen WBOC-TV in Salisbury, Maryland. Mit dieser Einrichtung kann Draper mehrere Einrichtungen effizienter betreiben und dabei den Fokus beibehalten über die Erstellung überzeugenderer Nachrichteninhalte für die Zuschauer. Das neue lokale Nachrichtenprogramm von WRDE wurde am 30, 2019 Oktober auf den Markt gebracht.

WRDE-LD baute seine neue zentrale Studioeinrichtung mit SonyDie BRC-X1000-Kameras von XPS setzen in ihrem Produktionskontrollraum in Salisbury auf XVS-Produktionsumschalter und ELC-Kontrollraum-Automatisierungssysteme. Nutzung der Einrichtungen und Ressourcen von WBOC-TV SonyWRDE-LD ist in der Lage, ferngesteuerte Produktionen zu produzieren und bringt der lokalen Community einheimische Studioprogramme aus verschiedenen Bundesstaaten.

Der Bahnhof hat sein neues gefunden Sony-basiertes Produktionssetup, das besonders einfach zu erlernen und anzuwenden ist und gleichzeitig die Arbeitsabläufe verbessert und die Effizienz steigert. Erfahrungen von WRDE-LD mit dem Sony Die Lösung ist der Antrieb für die Entscheidung des Unternehmens, Produktionen mit anderen wettbewerbsfähigen Geräten in das zu verlagern Sony ELC-Produktionskontrollraum.

"Sony engagiert sich für die Zusammenarbeit mit Rundfunkveranstaltern aller Größen, um qualitativ hochwertige Optionen anzubieten, die den individuellen Bedürfnissen der Kunden entsprechen, basierend auf ihren Budgets, Platzanforderungen, zukünftigen Roadmaps und sich entwickelnden Industriestandards “, sagte Theresa Alesso, Pro Division President bei Sony Elektronik. „Einen Central Station Hub in wenigen Monaten auf einen neuen Markt auszudehnen, ist keine Kleinigkeit. Wir freuen uns, gemeinsam mit Draper Media einen einzigartigen automatisierten Newsroom implementiert zu haben, der den lokalen Sendern als Vorbild dient. “

"Sony ist ein flexibler Lösungsanbieter, der in Zusammenarbeit mit Draper Media maßgeschneiderte Tools und Optionen anbietet, die auf unsere aktuellen Anforderungen zugeschnitten sind und uns in die Lage versetzen, mit unseren fortschreitenden Anforderungen zu skalieren und in die Zukunft zu expandieren “, sagte Bob Guzman, Director of Engineering bei Draper Medien. “SonyDas Remote-Modell von hat ein Problem gelöst und es uns ermöglicht, eine neue Nachrichtensendung zu erstellen, die unserem Publikum relevante lokale Programme mit hohen Produktionswerten bietet. Diese neue Remote-Umgebung spart uns Kosten, indem wir unsere Produktionsanstrengungen intern ausführen, die Personaleffizienz steigern und die Möglichkeit bieten, neue Märkte zu erschließen. “

Wie Draper Media nach vorn blickt, ist es neu Sony Die Remote-Produktionsumgebung bietet einen zukunftssicheren Pfad, der der Station die Flexibilität bietet, kostengünstig zu skalieren und den Betrieb zu erweitern Sony.


Alarmiere mich