Home » Neuigkeiten » FilmLight präsentiert Color On Stage auf der IBC2019

FilmLight präsentiert Color On Stage auf der IBC2019


Alarmiere mich

Das kostenlose Programm wurde auf zwei Tage erweitert, um Branchenführern die Möglichkeit zu bieten, ihr Handwerk zu demonstrieren

LONDON - 13 August 2019: Auf der diesjährigen IBC, FilmLight (Stand #7.A45) veranstaltet die kostenlose zweitägige Seminarreihe Color On Stage auf 14-15 September 2019. Die Veranstaltung bietet Besuchern die Möglichkeit, an Live-Präsentationen und Diskussionen mit Koloristen und anderen kreativen Fachleuten auf dem Höhepunkt ihres Schaffens teilzunehmen.

Angefangen beim Einblick in das FilmLight BLG-Ökosystem in VFX über die Rolle des heutigen Koloristen bis hin zum Verständnis des Farbmanagements und der Bewertungswerkzeuge der nächsten Generation - diese Veranstaltung hilft den Teilnehmern, die Chancen und Herausforderungen der modernen Farbveredelung und -bereitstellung zu erkennen.

"Color on Stage bietet eine gute Plattform, um sich über die reale Interaktion zwischen Farbenkünstlern, Regisseuren und Kameramann zu informieren", sagte Alex Gascoigne, Farbenkünstler bei Technicolor und einer der diesjährigen Moderatoren. „Insbesondere bei großen Studioproduktionen kann ein Projekt mehrere Monate dauern und ein großes Kreativteam und komplexe kollaborative Arbeitsabläufe umfassen. Dies ist eine Chance, die Herausforderungen bei großen Shows kennenzulernen und einige der mysteriöseren zu entzaubern Bereiche im Post-Prozess. "

Ursprünglich als eintägige Veranstaltung sowohl auf der IBC2018 als auch auf der NAB2019 veranstaltet, wurde Color On Stage aufgrund seiner Beliebtheit erweitert, um Sessions mit Künstlern in der gesamten Produktions- und Post-Color-Pipeline anzubieten. Das diesjährige IBC-Programm umfasst Koloristen aus Rundfunk, Film und Werbung sowie DITs, Redakteure, VFX-Künstler und Postproduktionsleiter.

Bisherige Programmhighlights sind:

• Kreieren Sie den einzigartigen Look für 'Mindhunter' Season 2
Erleben Sie mit dem Koloristen Eric Weidt die Zusammenarbeit mit dem Regisseur David Fincher - von der Definition des Workflows bis hin zur Gestaltung des Erscheinungsbilds von 'Mindhunter'. Eric wird Szenen aufschlüsseln und Details zur Farbkorrektur des meisterhaften Krimis durchgehen.

• Echtzeit-Zusammenarbeit in ITV Studios '' Coronation Street '', dem ältesten fortlaufenden Drama der Welt.
Verbessern Sie Ihre Produktionsprozesse und verbessern Sie Ihre Bilder mit effizienten, rendernden Workflows. Dazu gehören der Kolorist Stephen Edwards, der Finishing-Editor Tom Chittenden und der Leiter der Postproduktion David Williams.

• Blick in die Zukunft: Farbgestaltung für die TV-Serie 'Black Mirror'
Der Colourist Alex Gascoigne von Technicolor erklärt den Prozess hinter der Einstufung von 'Black Mirror', einschließlich der interaktiven Folge Bandersnatch und der neuesten Staffel 5.

• Bollywood: Eine Welt voller Farben
Tauchen Sie mit CV Rao, Technischer Geschäftsführer der Annapurna Studios in Hyderabad, in die indische Filmindustrie ein. In diesem Vortrag wird der Lebenslauf anhand des Erfolgsfilms "Baahubali 2: The Conclusion" die Einstufung und Farbe erläutern.

• Kräfte bündeln: VFX stärken und mit dem BLG-Workflow abschließen
Mathieu Leclercq, Head of Post-Production at Mikros Image in Paris, is joined by Colourist Sebastian Mingam and VFX Supervisor Franck Lambertz to showcase their collaboration on recent projects.

• Beibehaltung des kreativen Aussehens des DOP vom Set bis zur Veröffentlichung
Treffen Sie die französische Digital Imaging-Technikerin Karine Feuillard ADIT, die am neuesten Luc Besson-Film 'Anna' sowie an der Fernsehserie 'The Marvelous Mrs Maisel' mitgearbeitet hat, und den FilmLight Workflow-Spezialisten Matthieu Straub.

• Neue Farbmanagement- und Kreativtools, um die Mehrfachzustellung zu vereinfachen
Informieren Sie sich über die neuesten und kommenden Baselight-Entwicklungen, einschließlich einer Vielzahl von Funktionen, die die Bereitstellung für neue Technologien wie HDR vereinfachen sollen. Mit Martin Tlaskal von FilmLight, Daniele Siragusano und Andy Minuth.

Farbe auf der Bühne findet im Raum D201 im zweiten Stock des Eliciums statt
Zentrum (Eingang D), in der Nähe der Halle 13. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, die Teilnehmerzahl ist jedoch begrenzt. Eine Voranmeldung ist erforderlich, um einen Platz zu sichern. Registrierungsdetails finden Sie hier: www.filmlight.ltd.uk/ibc2019colouronstage

Besucher der IBC2019 (Amsterdam, 13 – 17 September) können auch die komplette Farbpipeline von FilmLight erleben - einschließlich Baselight ONE und TWO, Baselight Editions for Avid, NUKE and Flame, Daylight und das neue Blackboard Classic-Bedienfeld - auf dem Stand 7.A45.

###

Über FilmLight
FilmLight entwickelt einzigartige Farbkorrektursysteme, Bildverarbeitungsanwendungen und Workflow-Tools, die die Film- und Videonachbearbeitung revolutionieren und neue Standards für Qualität, Zuverlässigkeit und Leistung setzen. Die schlanken, auf Metadaten basierenden Workflows des Unternehmens setzen robuste Produkte mit innovativen kreativen Tools ein, mit denen kreative Profis an der Spitze der digitalen Medienrevolution arbeiten können. Founded in 2002 konzentriert sich das Kerngeschäft von FilmLight auf die Innovation, Implementierung und den Support seiner Produkte - einschließlich Baselight, Prelight und Daylight - in führenden Produktionsunternehmen, Postproduktionsstätten und Film- / Fernsehstudios auf der ganzen Welt. FilmLight hat seinen Hauptsitz in London, wo Forschung, Design und Fertigung zentriert sind. Vertrieb und Support erfolgen über regionale Service-Center und qualifizierte Partner weltweit. Für weitere Informationen besuchen Sie Www.filmlight.ltd.uk


Alarmiere mich