Startseite » Meldungen » Frame.io bringt eine $ 50M-Serie C auf den Markt, um die Videokollaboration neu zu erfinden

Frame.io bringt eine $ 50M-Serie C auf den Markt, um die Videokollaboration neu zu erfinden


Alarmiere mich

New York City, NY - November 25, 2019 - Rahmen.io, eine führende Plattform für Videobesprechung und -zusammenarbeit, die von über einer Million Filmemachern und Medienfachleuten genutzt wird, gab heute bekannt, dass sie eine 50 Millionen US-Dollar für die Serie C zur Unterstützung des nächsten großen Vorstoßes in Cloud-fähige Video-Workflows. Frame.io wird diese Finanzierungsrunde auch nutzen, um seine umfassenden Investitionen in luftdichte Sicherheit, intuitive Benutzeroberfläche und Kamera-zu-Schneid-Raum-Technologie fortzusetzen. Insight-Partner führte die Runde mit Beiträgen aller wichtigen Stakeholder an, darunter Accel, FirstMark, SignalFire und Shasta Ventures. Itai Tsiddon, Mitbegründer von Lightrickswird Insight Partners als neuestes Vorstandsmitglied von Frame.io vertreten.

„Wir freuen uns, bei dieser nächsten Finanzierungsrunde mit Insight zusammenzuarbeiten. Insight ist sich des kreativen Raums und der sich ändernden Gezeiten im Film- und Videomarkt in den nächsten Jahren sehr bewusst “, sagte Emery Wells, Mitbegründer und CEO von Frame.io. „2019 war für uns ein Jahr des massiven Wachstums und bedeutender Meilensteine: Wir feierten die Erreichung der 100-Mitarbeiter, zogen in die brandneue Zentrale in Lower Manhattan und begrüßten kürzlich den Branchenveteranen Michael Cioni im Team. Wir sind bestrebt, den innovativsten Ansatz für Video-Workflows seit der Einführung von digitalem 20 vor Jahren zu entwickeln. “

Frame.io wurde von Video-Creatives für Video-Creatives entworfen und erstellt und in 2014 gestartet. Frame.io ist ein in New York City ansässiges Startup, das sich dem Thema widmet Ändern der Funktionsweise der Videoerstellung. Die webbasierte Plattform lässt sich nahtlos in die branchenweit führenden NLEs integrieren, darunter Adobe® Premiere® Pro. Avid, Apple® Final Cut Pro® und DaVinci Resolve Studio, mit denen Videokünstler Medien hochladen und organisieren und Projekte intern oder mit Kunden auf der ganzen Welt teilen können. Durch diese Finanzierungsrunde der Serie C beläuft sich die Gesamtfinanzierung von Frame.io auf 82.2 Mio. USD.

"Frame.io ist gut positioniert, um einige der größten Anforderungen der Branche zu erfüllen, und hat konsequent ein Produkt geliefert, das seine Benutzer für unverzichtbar halten", sagte Jeff Lieberman, Managing Director bei Insight Partners. „Wir freuen uns, die Serie C zu leiten und sind stolz darauf, mit einem Unternehmen zusammenzuarbeiten, von dem wir glauben, dass es Pionierarbeit für die nächste große Veränderung in Europa leisten wird Hollywood und darüber hinaus."

Frame.io basiert auf dem Produkt-First-Prinzip und konzentriert sich auf die Entwicklung eines Tools, das Kunden gerne verwenden. Als der Profi Filmemachen Frame.io hat sein Produkt weiterentwickelt, um den Anforderungen an Flexibilität und Geschwindigkeit in der Videoproduktion gerecht zu werden. Mit der Series C-Finanzierung wird Frame.io seine Produkt-, Design- und Entwicklungsteams verdoppeln, um diese Schlüsselkomponenten zu erweitern. Sicherheitsanstrengungen, die immer im Mittelpunkt ihres Geschäftsmodells stehen, bleiben ein Hauptaugenmerk bei den laufenden Bemühungen, Frame.io zu entwickeln das vertrauenswürdigste Videoplattform der Branche.

Bemerkenswert bei der Entwicklung cloudbasierter Workflows für Kinofilme und Fernsehen ist auch die kürzlich erfolgte Ernennung von Michael Cioni als Global SVP of Innovation. Cioni wird ab der Eröffnung des neuen Frame.io-Büros in die Kamera-zu-Cloud-Steuerung eingebunden Los Angeles in 2020, die es dem Unternehmen ermöglichen, den Service zu verbessern Hollywood-basierte Produktionsgemeinschaft.

Seit seiner Gründung ist Frame.io ein wesentlicher Bestandteil des Workflows für Großkunden wie VICE Media, BuzzFeed, Facebook und Turner Broadcasting, mit dem sie eine um 60 Prozent höhere Effizienz erzielen. Frame.io-Kunden haben eine um 41 Prozent höhere Wahrscheinlichkeit, Projekttermine zu erreichen. 39 Prozent mehr Videos werden durchschnittlich monatlich produziert, was zu erheblichen Kosteneinsparungen und Umsatzsteigerungen führt.

Da die Videoerstellung in allen Geschäftsbereichen weiterhin exponentiell zunimmt, ist Frame.io bereit, seine Position als Branchenführer zu festigen. Wells sagte: „Das nächste Jahrzehnt eröffnet jedem, der bereit und gewillt ist, die neuen Video-Workflows zu nutzen, enorme Chancen. Frame.io wurde aus dem Realen geboren Filmemachen DNA, die uns authentisch mit den Anforderungen der Branche verbindet. Und wir sind innovativ, um die gewaltigen Workflow-Herausforderungen zu lösen, die wir erlebt haben, und wissen, dass Filmemacher jeden Tag damit konfrontiert sind. “

Download: Frame.io Series C Funding Press Kit

Fordern Sie ein Executive Briefing mit Frame.io an

Um eine Pressekonferenz mit Emery Wells oder Michael Cioni anzufordern, wenden Sie sich bitte an Megan Linebarger unter [Email protected].

Über Frame.io
Frame.io ist die weltweit führende cloudbasierte Plattform für die Videokollaboration. Sie wurde entwickelt, um den Prozess der Videoerstellung zu optimieren, indem alle Medienressourcen - und alle Rückmeldungen - an einem sicheren Ort zentralisiert werden und von überall auf der Welt leicht zugänglich sind. Frame.io lässt sich in die meisten professionellen Videotools integrieren und fungiert unabhängig von der Größe als Bindegewebe des gesamten Video-Ökosystems. Die von Videokünstlern konzipierte und gestaltete Benutzeroberfläche ist intuitiv und einfach und kann sowohl von hochtechnischen Fachleuten als auch von weniger technischen Kunden mit wenig (oder keiner) Schulung verwendet werden. Die weltweit führenden Entwickler und Innovatoren vertrauen täglich auf Frame.io, um ihre Video-Workflows zu optimieren, darunter Turner Broadcasting, Disney, NASA, Snapchat, BBC, BuzzFeed, Adobe, Udemy, Google, Fox Sports, Media Monks, Ogilvy und VICE Medien.

Der Zweck von Frame.io ist es, allen Mitwirkenden und Teilnehmern am Videoerstellungsprozess die Zusammenarbeit zu ermöglichen, als ob sie sich alle im selben Raum befinden, unabhängig von ihrem physischen Standort, wodurch die Arbeitsabläufe beschleunigt und Hindernisse für die Kreativität beseitigt werden. Frame.io definiert den modernen Video-Workflow neu, vom Drehbuch über das Storyboard über die Tageszeitungen bis hin zur Übermittlung.

Frame.io wird von Branchenschwergewichten wie Accel, FirstMark Capital, SignalFire und Shasta Ventures unterstützt. Insight Partners führte kürzlich die Serie C von $ 50M an. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte Frame.io. Sehen: Was ist Frame.io?

Über Insight Partners
Insight Partners ist ein weltweit führendes Venture Capital- und Private Equity-Unternehmen, das in wachstumsstarke Technologie- und Softwareunternehmen investiert, die den Wandel in ihren Branchen vorantreiben. Insight wurde in 1995 gegründet und verwaltet derzeit ein Vermögen von über 20 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen hat kumuliert in mehr als 300-Unternehmen weltweit investiert. Unsere Mission ist es, visionäre Führungskräfte zu finden, zu finanzieren und erfolgreich mit ihnen zusammenzuarbeiten, um ihnen praktisches, praktisches Wachstumskompetenz zur Verfügung zu stellen und so den langfristigen Erfolg zu sichern. Wir fördern in allen Bereichen unserer Mitarbeiter und unseres Portfolios eine Kultur, die sich auf einen zentralen Grundsatz stützt: Wachstum ist gleich Chance. Weitere Informationen zu Insight und all seinen Investitionen finden Sie unter www.insightpartners.com oder folgen Sie uns auf Twitter @insightpartners.

Presse Kontakt

Megan Linebarger

Zazil Mediengruppe

(E) [Email protected]

(P) + 1 (617) 480-3674

###


Alarmiere mich