Home » Aktuelles » Lectrosonics stellt das digitale drahtlose Mikrofonsystem D Squared vor

Lectrosonics stellt das digitale drahtlose Mikrofonsystem D Squared vor


Alarmiere mich

Rio Rancho, NM (Juni 4, 2019) - Lectrosonics freut sich, die Einführung des revolutionären digitalen drahtlosen Mikrofonsystems D Squared bekannt zu geben, das die digitale Architektur der 4-Generation von Lectrosonics für hervorragende Flexibilität, ultraschnelles Setup, Audio in Studioqualität und extrem niedrige Latenz nutzt. Das System enthält den digitalen DSQD-4-Kanalempfänger, den digitalen Gürtelsender DBu und den digitalen Handsender DHu. Zu den Systemfunktionen gehören 24-Bit, 48-kHz-Digitalaudio, 2-Infrarot-Synchronisation, drei Verschlüsselungsstufen und ein Abstimmbereich von 470-608 MHz (470-614 MHz für Exportversionen). Das neue D Squared-System setzt einen neuen Standard für verbesserte Audioqualität, Flexibilität, geringe Latenz und kompakte Größe.

„Das digitale drahtlose Mikrofonsystem D Squared repräsentiert eine neue Ära für Lectrosonics und für unsere Kunden“, sagt Karl Winkler, Vice President Sales & Service bei Lectrosonics. „Wertvolle Benutzereingaben in Verbindung mit intensiven Innovationen durch unser Engineering-Team haben es dem D Squared ermöglicht, ein neues Maß an Leistung, Komfort und Klangqualität in einem drahtlosen Mikrofonsystem anzubieten. Acht Kanäle in 1RU sind die höchste Rackdichte aller drahtlosen Systeme. Durch die Abwärtskompatibilität mit digitalen Hybridsendern können alle Lectrosonics SM-, SSM-, HM- und HH-Geräte, die wir in den letzten 17-Jahren hergestellt haben, weiterhin mit dem neuen DSQD-Empfänger verwendet werden. “

Der DSQD-Digitalempfänger ist ein Vierkanal-Halb-Rack-Design mit hochauflösendem Farbdisplay, analogen oder Dante®-Digitalausgängen und BNC-Antennenanschlüssen auf der Rückseite mit durchschleifbaren BNC-Ausgängen zu einem anderen Empfänger. Der DSQD ist kompatibel mit den neuesten volldigitalen Sendern von Lectrosonics, einschließlich der DB-Serie und der DHu, der Stereo-DCHT und dem M2T-Halbrack. Der DSQD ist auch abwärtskompatibel mit allen Digital Hybrid Wireless®-Sendern, einschließlich der Serien SM, LT, HM, SSM, HH, UM400, UM400a, LM, MM und WM. Abhängig von den Anforderungen der Anwendung können drei verschiedene Empfänger-Diversity-Schemata verwendet werden, darunter Switched (während Paket-Headern für nahtloses Audio), Digital Ratio Diversity oder Digital Frequency Diversity. Stufenlos einstellbare Tracking-Filter gewährleisten eine hervorragende HF-Leistung auch in schwierigen Umgebungen. Der DSQD verfügt über eine digitale Talkback-Funktion, wenn er mit einem beliebigen Talkback-fähigen Sender verwendet wird, z. B. den beiden neuen digitalen Sendern DBu und DHu sowie den digitalen Hybrid-Funksendern LMb, LT und HHa.

Der DSQD verfügt über eine Kopfhörerbuchse für die Audioüberwachung pro Kanal. An den Ethernet- und USB-Anschlüssen kann der Empfänger eine Verbindung zur Wireless Designer®-Software für die Programmierung und Überwachung herstellen. Über einen seriellen Anschluss können Empfänger für die gemeinsame Nutzung von Daten und die Frequenzkoordination miteinander verbunden werden. Die Antennenvorspannung kann im Menü aktiviert werden und die LEDs auf der Vorderseite zeigen den Status an. Jeder DSQD wird mit der Hälfte der Rack-Hardware geliefert, die zum Zusammenbau von zwei Einheiten erforderlich ist, wodurch 8-Kanäle in 1RU bereitgestellt werden.

Das DBU Belt Pack und die DHU-Handsender enthalten speziell entwickelte, hocheffiziente digitale Schaltkreise für eine längere Betriebsdauer mit zwei AA-Batterien und bieten eine Auswahl der HF-Leistung bei 25 und 50 mW. Die rein digitale Architektur ermöglicht die AES 256-CTR-Verschlüsselung für Sicherheitsanwendungen auf hohem Niveau. Die Audio-Performance in Studioqualität wird durch hochwertige Komponenten im Vorverstärker, Weitbereichseinstellung der Eingangsverstärkung und DSP-gesteuerte analoge Begrenzung sichergestellt. Die Eingangsverstärkung kann über einen 45-dB-Bereich in 1-dB-Schritten eingestellt werden, um eine genaue Anpassung an den Eingangssignalpegel zu ermöglichen und den Dynamikbereich und das Signal-Rausch-Verhältnis zu maximieren. USB-Anschlüsse an den Sendern ermöglichen Firmware-Aktualisierungen vor Ort, wenn Funktionen in Zukunft hinzugefügt werden. Zweiwege-IR-Anschlüsse gewährleisten eine schnelle Einrichtung und ermöglichen die Übertragung von Verschlüsselungsschlüsseln und andere gemeinsame Datennutzung zwischen Geräten.

Die DBu-Beltpack-Einheit verfügt über eine abnehmbare Antenne mit SMA-Anschluss und enthält den Standard-TA5-Anschluss von Lectrosonics mit Servo-Bias-Eingang für die Kompatibilität mit einer Vielzahl von Lavaliere-Mikrofonen, dynamischen Mikrofonen und Line-Level-Quellen. Das Gerät wird mit einem robusten Drahtgürtelclip geliefert, ist aber bei Bedarf auch mit einem Gürtelclip im Zubehör-Clamp-Stil kompatibel. Ein Multifunktionsschalter oben am Sender kann als Ein- / Ausschalter, Stummschalter, Talkback-Schalter oder als Bypass-Schalter konfiguriert werden. Das Gehäuse des DBu ist aus massivem Aluminium gefertigt und mit einem ultraharten, stromlosen Nickel-Finish versehen, um eine dauerhafte Robustheit zu gewährleisten.

Der DHu-Handsender ist mit der Nieren-Kondensatorkapsel Lectrosonics HHC kompatibel und kann auch mit einer Vielzahl von Mikrofonkapselköpfen verwendet werden, die die Standard-1.25-Öffnung und die 28-Gewindesteigung aufweisen. Eine programmierbare Taste an der Außenseite des Gehäuses kann als Push-to-Talk-, Husten- oder Stummschalt-, Einschalt- oder Bypass-Taste konfiguriert werden. Das DHu-Gehäuse ist aus einer Aluminiumlegierung gefräst und für dauerhafte Robustheit pulverbeschichtet.

Systemleistung: Der Audiofrequenzgang beträgt 20 - 20 kHz + - 1 dB, mit einem Dynamikbereich von 108 dB und THD + N von 0.05% bei 1 kHz, -10 dBFS. Die Latenz beträgt 1.4 ms, Sendereingang zu Analogausgang unter Verwendung eines digitalen Senders und <2.9 ms bei jedem digitalen Hybrid-Funksender.

Über Lectrosonics
In der Fachwelt der Film-, Rundfunk- und Theaterbranche anerkannt, werden 1971, Lectrosonics-Funkmikrofonsysteme und Audioverarbeitungsprodukte täglich in unternehmenskritischen Anwendungen von Audioingenieuren eingesetzt, die mit dem Engagement des Unternehmens für Qualität, Kundenservice und Innovation vertraut sind. Lectrosonics ist ein US-amerikanischer Hersteller mit Sitz in Rio Rancho, New Mexico. Besuchen Sie das Unternehmen online unter Www.lectrosonics.com.


Alarmiere mich