Startseite » Featured » Matrox Monarch Edge unterstützt Rundfunkveranstalter bei der Verbreitung besserer Live-Videoinhalte

Matrox Monarch Edge unterstützt Rundfunkveranstalter bei der Verbreitung besserer Live-Videoinhalte


Alarmiere mich

Die Art und Weise, wie Videoinhalte angezeigt und codiert werden, ist wichtig, insbesondere wenn Effizienz und Benutzerfreundlichkeit immer wichtiger werden, da die Anforderungen an qualitativ höheres Material immer weiter steigen. Rundfunkprofis wissen das, und mit der Kodierungstechnologie, die sich so schnell wie 4k weiterentwickelt, können der Rundfunkbranche und den Möglichkeiten eines Videoproduktanbieters nur noch vielversprechende Zukunftsperspektiven geboten werden Matrox beeinflusst seinen Fortschritt. Matrox war in den vergangenen 264-Jahren der Sieger seiner Zeit als Anbieter hochwertiger Videoprodukte, wenn es darum ging, mit der umfassenden Eignung des H.35-Codecs eine beispiellose und robuste Codierungsleistung zu erzielen. Die Kultur von Matrox war schon immer darauf ausgerichtet, im High-Tech-Sektor erfolgreich zu sein und Innovationen voranzutreiben. Seit 1976 ist es dem Unternehmen gelungen, qualitativ hochwertige Produkte für Videoprofis und Rundfunkveranstalter zu produzieren, da der Wandel und die Entwicklung im Laufe der Zeit fortgesetzt wurden. Anfang April um 2019 NAB Show, Matrox demonstrierte den Höhepunkt seines Erfolgs durch die Enthüllung ihres neuesten Webcasting-Encoders, der ihnen die verdienten Verdienste einbrachte NAB 2019-Produkt des Jahres in Remote Production & Best of Show Winner Award.

Die diesjährige 2019 NAB Show erwies sich als eine fantastische Demonstration, als Matrox die enthüllte Matrox Monarch EDGE, ein 4K / Multi-HD Webcasting und Remote Production Encoder. Dieser Encoder bietet Sendern robuste, latenzarme und dynamische H.264-Codierungsfunktionen, die in einem kompakten, stromsparenden und tragbaren Gerät untergebracht sind. Die Effizienz dieses Encoders besteht darin, dass er Sendern durch die Verwendung von 4K (HFR), 4K 360 VR und Auswahl mehrerer Kameras bei der Bereitstellung einzigartiger und überzeugender Live-Inhalte hilft. Mit der Monarch EDGE können Inhaltsanbieter ein 4K-Anzeigeerlebnis der Superlative bieten.

Wie der Monarch Edge die Videoübertragung verbessert

Matrox Technischer Marketing Manager

Der Vorsprung der Monarchen hat sicherlich sowohl im Webcasting als auch im Broadcasting viel technologische Innovation gebracht, was auf der 2019 am besten gezeigt wurde NAB Show. Die Funktion des Monarch Edge wurde vom technischen Marketingleiter des Unternehmens erläutert. Dan Maloney. Während der Darstellung Matrox auf der 2019 NAB ShowMaloney erklärte, dass der Monarch Edge als Encoder nicht nur ideal für die Hochgeschwindigkeits-Sportcodierung geeignet ist, sondern dass seine vier Eingänge (ein 12 sgi, drei 3gsdi) entweder einen vollständigen 4k 60-Stream oder einen Multi-Angle / Multi-Kamera-Umgebung ähnlich den durch gehosteten Streams Youtube live Umgebungen. Dies würde es jedem Betrachter ermöglichen, den Inhalt aus einem von den vier verfügbaren Winkeln, aus denen der Encoder ihn in die Lage versetzen würde, den Live-Inhalt zu betrachten, aus einem bevorzugteren Winkel zu betrachten.

In einer Diskussion von der Seite der entfernteren Produktion sprach Maloney weiter darüber, wie die Verwendung mehrerer Streams durch Monarch Edge, hauptsächlich durch 4: 2: 2 10-Bit-Broadcasting, die Mittel eines Senders zur Erfassung von qualitativ hochwertigen Inhalten vereinfachen und die Notwendigkeit von a verringern könnte b-van (Übertragungswagen). Wenn ein Kameramann Live-Aufnahmen eines Ereignisses wie eines Sportspiels filmt, kann er die gefilmten Inhalte vor Ort verschlüsseln und direkt an das Studio senden, um sie per Fernzugriff zu produzieren und live zu übertragen der gleiche Inhalt.

Es gibt viel zu diskutieren, wenn es um die Welt des Rundfunks und den 4k-Aufschwung geht, der nur dazu beigetragen hat, sie weiterzuentwickeln. Die Videoübertragung erfährt eine Transformation, die weit über das Radikale hinausgeht, da die Rundfunkveranstalter durch neue Innovationen eine breitere Methodenlandschaft anpassen müssen, um qualitativ hochwertigere Inhalte aufzunehmen und diese bequem aus verschiedenen Blickwinkeln in einem Live-Stream zu erfassen und weiterzuverbreiten. Durch die Integration der Matrox Monarch Edge konnte 4K mit hohen Bildraten (50- oder 60-fps) codiert werden, während die OVP unerwünschtes Downscaling verarbeitet. Aufgrund dieser Art von technologischer Effizienz konnte Matrox beide Anforderungen erfüllen NAB 2019-Produkt des Jahres in der Remote-Produktion & Best-of-Show-Gewinner und InfoComm 2019-Best-of-Show-Gewinner-Auszeichnungen.

Weitere Informationen zu Matrox und Monarch Edge erhalten Sie dann Klicken Sie hier Erfahren Sie mehr darüber, warum der 4K / Multi-HD Webcasting / Remote Production Encoder macht Matrox zu einer großartigen Quelle für die Bereitstellung von Videoinhalten für Rundfunkveranstalter.


Alarmiere mich