Home » News » Matrox VERO unterstützt jetzt die PCAP-Aufzeichnung für die ST 2110-Diagnose

Matrox VERO unterstützt jetzt die PCAP-Aufzeichnung für die ST 2110-Diagnose


Alarmiere mich

Mit dem Signalgenerator und der Diagnosegerät VERO ST 2110 können Hersteller und Rundfunkveranstalter ST 2110-Umgebungen sicher validieren

Matrox® Video gibt heute bekannt, dass die PCAP-Rekorderfunktion jetzt mit Matrox VERO verfügbar ist ST 2110 Signalgenerator und Diagnosegerät. Mit der paketverlustfreien Erfassung von bis zu zwei unkomprimierten UHD ST 2110-20-Videos mit hoher Bandbreite und hochpräziser Zeitstempelung erfasst VERO eine perfekte Nachbildung des Netzwerkverkehrs in einer PCAP-Datei für eine ordnungsgemäße Nachanalyse mit der vorinstallierten Live IP Software Toolkit der Europäischen Rundfunkunion (EBU LIST®). Mit der integrierten PCAP-Aufzeichnung, einem vollständig einstellbaren Signalgenerator und der Signaldiagnose in einer All-in-One-Appliance können Rundfunkveranstalter, Systemintegratoren und Hersteller ST 2110-Geräte vor der Bereitstellung sicher auf Konformität überprüfen.

Die wichtigsten Funktionen und Vorteile von Matrox VERO:

  • Referenzsender ST 2110: Bietet einen einstellbaren Referenzsender ST 2110, mit dem Benutzer die Konformität und Ausfallsicherheit des Empfängers im Idealfall im schlimmsten Fall testen können.
  • PCAP-Aufzeichnung: Erfasst eine perfekte Nachbildung des Netzwerkverkehrs - einschließlich UHD-Videoflüssen - in einer PCAP-Datei für die ST 2110-Diagnose.
  • EBU LIST-Integration: Wird mit dem weithin anerkannten EBU LIST-Diagnosetool (Live Broad Software Software Toolkit) der Europäischen Rundfunkunion vorinstalliert, um den Benutzern Komfort und Zugriff zu bieten.
  • HD/Voll HD/ UHD: Verfügt über zwei unabhängige Ausgangskanäle, die jeweils ein Video, bis zu vier Audio- und einen zusätzlichen Datenfluss erzeugen können. Jeder der beiden Kanäle kann auch für unabhängige Videoauflösungen und Bildraten (bis zu UHD bei 60 FPS) reserviert werden, sodass Hersteller von ST 2110-Geräten mehrere Auflösungen gleichzeitig überprüfen können, einschließlich der Unterstützung von ST 2022-7.
  • Intuitive webbasierte Oberfläche: Funktioniert mit jedem Webbrowser und ermöglicht Benutzern die Bedienung von Diagnosetools von überall im Netzwerk mit jedem PC, Tablet oder Mobilgerät.

"Da die Vorteile von ST 2110 immer deutlicher werden, sehen wir, dass immer mehr Rundfunkanstalten ihre ST 2110-Workflows ausbauen", sagte Francesco Scartozzi, Vice President für Vertrieb und Geschäftsentwicklung bei Broadcast and Media Group bei Matrox Video. „Der erste Schritt beim Aufbau des IP-Fußabdrucks ist der Bau der ST 2110-Sandbox. Frühanwender der Matrox VERO-Lösung sehen die unmittelbaren Vorteile einer Appliance, die eine Vielzahl von ST 2110-Signalen erzeugt und letztendlich die Robustheit der Umgebung testet. Mit der PCAP-Aufzeichnung wird dieses Gerät jetzt noch leistungsfähiger und kann den Netzwerkverkehr mit der EBU-Liste weiter analysieren. “

Verfügbarkeits

Die neue PCAP-Aufnahmefunktion ist jetzt im neuesten Matrox VERO-Treiber verfügbar, während der Matrox VERO ST 2110-Signalgenerator und die Diagnose-Appliance jetzt über verfügbar sind Matrox 'weltweites Netzwerk autorisierter Wiederverkäufer. Um eine Demo anzufordern oder mehr zu erfahren, Kontakt Matrox.

www.youtube.com/watch?v=aN0IqR9HzA8&feature=emb_title

 

Folgen Matrox Video:
@ Matrox auf LinkedIn
@MatroxVideo auf Twitter
@ MatroxGraphics auf YouTube


Alarmiere mich
Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!