Home » Aktuelles » MediaKind gewinnt den NAB Technology Innovation Award für den weltweit ersten Multi-Channel-6K-Live-Stream mit 360-Grad

MediaKind gewinnt den NAB Technology Innovation Award für den weltweit ersten Multi-Channel-6K-Live-Stream mit 360-Grad


Alarmiere mich

MediaKind gewinnt den NAB Technology Innovation Award für den weltweit ersten Multi-Channel-6K-Live-Stream mit 360-Grad

  • MediaKind verwaltete, koordinierte und verarbeitete den weltweit ersten 6K-Live-Stream mit mehreren Kanälen im 360-Format während eines Basketballspiels in Deutschland im Dezember 2018
  • Innovativer und effizienter Einsatz modernster Public Cloud-Bereitstellung für Live-Videoverarbeitung mit 360-Grad ermöglicht die ereignisbasierte Bereitstellung an Verbraucher
  • Demonstrationen von MediaKind 360-Grad immersive Live-Sporterlebnis für Besucher unter seine NAB Show Stand (#SU720)

Heute um NAB Show Bei 2019 ist MediaKind nach wie vor führend in der Bereitstellung von Live-Medien, die mit Consumer-Medien einhergehen, indem es den prestigeträchtigen "NAB Technology Innovation Award" für "Enabling 6K Live-Streaming mit 360-Live-Live-Streaming" erhält. MediaKind hat das entwickelt Live-Encoding-Workflow für 360-Grad mit der ClearView-adaptiven StreamVerfahrenstechnologie ClearVR von Tiledmedia, die alle in der Google Cloud-Plattform bereitgestellt werden. Die Lösung lieferte zwei Live-Videoströme mit 6K 360-Grad von einem Basketballspiel an die Verbraucher.

Jetzt in seinem 10th Der NAB Technology Innovation Award, der an Olie Baumann, Senior Technical Specialist von MediaKind, verliehen wurde, zeichnet jedes Jahr Organisationen aus, die hochmoderne Technologieexponate und Vorführungen von erheblichem Wert mitbringen NAB Show.

Angel Ruiz, CEO von MediaKind, sagt: „Den 2019 NAB Technology Innovation Award zu gewinnen, ist eine enorme Ehre und ein wunderbarer Weg, um unsere Gründung zu feiern NAB Show als MediaKind. Da die Verbraucher - insbesondere Sportfans - mehr Möglichkeiten suchen, ihre Lieblings-Live-Events nicht nur zu sehen, sondern sie auch zu erleben, ist es von entscheidender Bedeutung, die nächste Generation intensiver Erlebnisse auf mehreren Geräten und in verschiedenen Formaten zu liefern. Dieser Preisgewinn bestätigt, dass wir bei der rasanten Entwicklung der Videotechnologie mit 360-Grad eine Vorreiterrolle einnehmen und wie wir durch die Erschließung des Potenzials dieser Technologie die Art und Weise verändern können, in der Live-Sport- und Musikereignisse in Zukunft gesehen werden können. “

Die Bereitstellung dieses preisgekrönten Livestreams bietet einen exemplarischen Anwendungsfall der neuen, kommerziell eingeführten 360-Videoverarbeitung als 360aaS-Lösung (XNUMXaaS) für Live-Events von MediaKind Teil der Cygnus-Lösungsfamilie im MediaKind-Universum. Bei MediaKind NAB Show Am Stand (#SU720) können Besucher diese immersive Technologie aus erster Hand erfahren. MediaKind wird im Dezember 2018-Proof-of-Concept-Event vorab aufgezeichnete Inhalte präsentieren, um diese einzigartige Innovation vorzustellen und viele Elemente der Multipartner-Kollaboration, in der die Deutsche Telekom das Projekt in Auftrag gegeben hat, nachzubilden. Magnum Film übernahm die Produktion INVR.SPACE lieferte die 360-Kameras und die Nähinfrastruktur und Tiledmedia lieferte die gekachelte Streaming-Technologie.

Rob Koenen, Gründer und CBO von Tiledmedia sagt: „Wir sind stolz darauf, Teil des Teams zu sein, das die Machbarkeit bewiesen hat, um weitreichende Erlebnisse über 4K hinaus zu schaffen. Mit der ständig steigenden Qualität der Headsets steigt auch die Qualität für die Verbraucher, aber auch die Herausforderungen bei der Verteilung der Bits. ClearVR gekacheltes Streaming, das in MediaKinds 360aaS-Plattform integriert ist, ermöglicht es Inhabern von Inhalten, sehr hochwertige VR360-Inhalte über vorhandene Netzwerke zu verteilen - heute. ”

Die Live-Streams der Das Basketballspiel zwischen Telekom Baskets Bonn und EWE Baskets Oldenburg vom Telekom Dome in Bonn wurde über eine Consumer-App an Kunden des kommerziellen Magenta VR-Services der Deutschen Telekom ausgeliefert. Um eine kostengünstige Verarbeitung und das Streaming von Viewport-adaptiven 360-Videoinhalten live von Sportereignissen für eine Basis realer Verbraucher zu ermöglichen, hat MediaKind einen Live-Encoding-Workflow erstellt, der zustandslose Mikrodienste innerhalb einer Google Cloud-Instanz mit der Google Kubernetes Engine (GKE) verwendet.

Der Live-Encoding-Workflow für 360-Studiengänge kombinierte die virtualisierte Software-Codierungstechnologie von MediaKind mit der ClearVR-Streaming-Technologie von Tiledmedia, die anschließend in der Google Cloud-Plattform orchestriert und bereitgestellt wurde. Der Devops-Ansatz für die Bereitstellung und den Betrieb verwendete die softwarebasierten Sonden von MediaKind, um jeden Punkt des Datenverkehrsflusses und den Cloud-Verarbeitungsvorgang zu überwachen, anpassbare und detaillierte Betriebs-Dashboards mit üblichen Cloud-Visualisierungstools zu erstellen und Orchestrierung zum Bereitstellen, Skalieren und Abbauen der Daten durchzuführen der gesamte auf der öffentlichen Cloud basierende 360-Grad-Live-Encoding-Workflow bei Bedarf.

Die weltweit erste Live-6K-Videoübermittlung mit 360-Grad für Endverbraucher wurde durch die Zusammenarbeit von Deutsche Telekom, Magnum Film, INVR.SPACE und Tiledmedia ermöglicht und MediaKind. Dies wurde ferner dadurch gewürdigt, dass sie für das beste "Projekt, Zusammenarbeit oder Veranstaltung" bei The ausgewählt wurde IABM2019 BaM AwardsÒ. Der Gewinner dieser Auszeichnung wird im November bekannt gegeben NAB Show.

Weitere Informationen dazu, wie MediaKinds branchenführende Videoverarbeitungstechnologie 360-Grad mit Zugriff auf den technischen Support und Workflowüberwachung kombiniert werden kann, um eine Reihe neuer Erfahrungen und Anwendungen zu erschließen, finden Sie unter www.mediakind.com.

ENDE

Über MediaKind bei NAB Show

At NAB Show 2019, MediaKind (SU720) zeigt, wie es Inhabern, Sendern und Diensteanbietern ermöglicht wird, mit ihrem Portfolio an Lösungen und Dienstleistungen der nächsten Generation neue, dynamische Workflows zu entwickeln, anzupassen und zu verschieben. Während der Messe wird das MediaKind Universe präsentiert, ein Lösungs- und Serviceportfolio mit branchenweit bekannter Breite und Tiefe. So wie der Konsument im Mittelpunkt des heutigen Medienuniversums steht und von Wahl umgeben wird, reagiert das MediaKind Universe in Form von Sachleistungen und ermöglicht Inhabern von Inhabern und Originatoren, Sendern und Anbietern von Pay-TV-Betreibern die Möglichkeit, einzigartige und umfassende Erfahrungen zu sammeln. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte Hier.

Über MediaKind

Wir sind MediaKind, ein weltweit führendes Unternehmen für Medientechnologie und - dienstleistungen, das als Joint Venture zwischen One Equity Partners und Ericsson. Unsere Mission ist es, die erste Wahl unter Dienstanbietern, Betreibern, Inhabern von Inhalten und Rundfunkanbietern zu sein, die ein umfassendes Medienerlebnis bieten möchten. Basierend auf unserer langjährigen Branchenerfahrung können wir die Live- und On-Demand-, Mobile- und Multiscreen-Medienerfahrung der nächsten Generation für jedermann und überall vorantreiben. Unser End-to-End-Portfolio an Medienlösungen umfasst Emmy-preisgekrönte Videokomprimierungslösungen für die Bereitstellung von Beiträgen und die Verteilung von Videodiensten direkt an den Verbraucher. Werbe- und Content-Personalisierungslösungen; Cloud-DVR mit hoher Effizienz; und TV- und Video-Lieferplattformen.


Alarmiere mich