Home » Vorgestellt » MTJIBS ERHÄLT NIEMALS SCHÜSSE, BEVOR SIE MIT AGITO MÖGLICH SIND

MTJIBS ERHÄLT NIEMALS SCHÜSSE, BEVOR SIE MIT AGITO MÖGLICH SIND


Alarmiere mich

Das in Fort Lauderdale ansässige Kamera-Support-Unternehmen behandelt soziale Distanzierung und Kunst mit Stil

Michael Taylor, Inhaber von MTJIBS - dem Kamera-Support-Unternehmen in Fort Lauderdale, Florida, möchte seit fast zwei Jahren das Arsenal an Lösungen des Unternehmens erweitern, die sie ihren Kunden anbieten können. Aber während dieser Zeit konnte er nicht Finden Sie das richtige System, in das Sie investieren können, um den hohen Anforderungen der Branche gerecht zu werden. Dann sah er das modulare Dolly-System Motion Impossible AGITO.

"Ich war einfach auf der Suche nach einem funktionierenden Dolly, der in einer Live-Show zuverlässig ist", erklärte Taylor. „Dann habe ich die AGITO arbeiten sehen und war sehr beeindruckt. AGITO bot Vielseitigkeit auf und neben der Strecke - es konnte alles tun, was wir brauchten, und noch mehr… drahtlos. Also haben wir es verstanden. “

AGITO ist das weltweit erste modulare Modell entfernter Dolly. The AGITO verfügt über mehrere Konfigurationen, die eine reibungslose Bewegung von langsamen, präzisen Transportwagenbewegungen bis hin zu Hochgeschwindigkeits-Gleisbetrieben ermöglichen - alles in einer hoch portablen Lösung. Mit einem sehr einfachen und schnellen Wechsel der Antriebsenden kann der AGITO für den freien Roaming-Betrieb im Sportmodus oder für die präzise Bewegung auf Schienen im Trax-Modus konfiguriert werden. Taylor erwarb schließlich ein AGITO COMPLETE-System, das sowohl die traditionelle Schienennutzung als auch die Verwendung in mehreren Geländen ermöglicht, mit dem AGITO Tower, der dem System 700 mm Auftrieb verleiht.

"Sobald wir die AGITO erhalten haben, hat natürlich die Pandemie abgeschaltet, aber das hat sich zu unserem Vorteil ausgewirkt, da das System drahtlos ist und durch Design soziale Distanzierung bietet", sagte Taylor. "Wir haben festgestellt, dass wir den perfekten Kauf getätigt haben." Zusammen mit Xavier Mercado, dem Kamerabewegungsspezialisten und -betreiber von MTJIBS, begann das Unternehmen mit der Werbung für das System.

Der erste Auftrag für das neue modulare Dolly-System AGITO von MTJIBS wäre für die NASA und den Start der SpaceX Crew Dragon Demo-30 am 2. Mai - dem ersten bemannten Testflug des Raumfahrzeugs Crew Dragon und dem ersten bemannten Orbitalraumflug, der seit dem Finale aus den USA gestartet wurde Space Shuttle Mission, STS-135, im Jahr 2011. Der Auftrag kam durch eine Überweisung von Motion Impossible, nachdem das Unternehmen von der NASA kontaktiert wurde, da sich MTJIBS nur 200 Meilen vom Kennedy Space Center entfernt befindet. MTJIBS ist dafür verantwortlich, den traditionellen Moment festzuhalten, in dem die Besatzung in ihre Transportfahrzeuge steigt, nachdem sie das Neil Armstrong Operations- und Checkout-Gebäude (früher als Manned Spacecraft Operations Building bekannt) verlassen und für Bilder posiert hat. Das Aussteigen und Einsteigen in die Transportfahrzeuge sind weltweit bekannte Aufnahmen aus den Epochen Gemini, Apollo, Skylab und Space Shuttle. Aber diesmal wollte die NASA etwas Dynamischeres als eine normale Kamerafahrt machen.

(Der Schuss ist hier zu sehen www.youtube.com/watch?v=vAtCOwgSiEo) 

Laut Mercado war das AGITO-System der am schnellsten zu bauende Teil ihrer Ausrüstung. „Die Montage der Laufwerksenden, des Turms und der Kabel war sehr schnell. Das drahtlose Steuerungssystem hat hervorragend funktioniert und war die ganze Zeit über solide. “ Obwohl der AGITO von einer Person bedient werden kann, bedienten sowohl Taylor als auch Mercado das System, wobei Taylor die Kamerakopfhalterung betrieb und Mercado den AGITO handhabte. „Mit zwei Personen läuft der Betrieb sehr reibungslos, aber der AGITO ist genauso reibungslos, wenn er von einer Person mit Fußpedalen bedient wird“, sagte Mercado.

Die nächsten Veranstaltungen von MTJIBS wären verschiedene Preisprogramme. Während das Unternehmen seit fast 20 Jahren sowohl für Telemundo als auch für Univision Dienstleistungen anbietet, muss MTJIBS für jedes Programm einen Vorschlag für seine Dienstleistungen unterbreiten, da die Produzenten immer nach kreativen Möglichkeiten suchen, ihre Präsentationen zu erfassen.

Dazu gehörten die Billboard Latin Music Awards 2020 für Telemundo und die 21. jährliche Latin GRAMMY® Awards und Premios Juventud (Jugendpreise) 2020 für Univision.

"Premios Juventud war sehr erfolgreich, als wir die AGITO mit einem SHOTOVER G1 gyro-stabilisierten Gimbal gepaart haben “, sagte Taylor. „Aber der AGITO allein ist viel stabiler als andere Systeme, auch ohne den stabilisierten Kopf. Direktoren mögen die AGITO sehr, da sie ihnen ein hohes Maß an kreativer Flexibilität in Verbindung mit sozialer Distanzierung bietet. Ein Regisseur beschrieb das System sogar als "den Star der Show", da es auch als Hauptkamera verwendet wurde, und das war sehr erfreulich zu hören. “

"Die Direktoren werden mit den Vorsichtsmaßnahmen für COVID-19 kreativer", sagte Mercado. "Alle neuen Sets wurden mit dem Ziel entworfen, das Talent und die Künstler zu schützen, aber es muss immer noch eine aufregende und visuell dynamische Show sein."

Für Telemundos Produktion der Billboard Latin Music Awards 2020Das Set wurde mit vier Bühnen im Arena-Format entworfen, wobei der Moderator laut Mercado im Mittelpunkt der Bühnen stand. „Die AGITO war perfekt für dieses kreisförmige Design. Es könnte für jede Phase Aufnahmen beisteuern und sich für den Moderator nach innen drehen, während die physische Distanz erhalten bleibt. Es hat wirklich zur Sicherheit und zum Erfolg der Show beigetragen. “

"Wenn unsere AGITO-Eigentümer erfolgreich sind, sind wir erfolgreich", sagte Rob Drewett, CEO und Mitbegründer von Motion Impossible. In der Lage zu sein, MTJIBS an die NASA zu verweisen und zu sehen, wie sie das AGITO verwendet haben, um Kreativen dabei zu helfen, kreativer zu sein, ist genau der Grund, warum wir das System erstellt haben. Es ist schmaler und kürzer als ein herkömmlicher Dolly und liefert Bewegungen, die Sie vielleicht noch nie zuvor ausführen konnten. “

In letzter Zeit hat MTJIBS viel xR - Extended Reality gesehen, eine Kombination aus Augmented und Mixed Reality - Musikproduktionsarbeit.

Taylor sieht keine Rückkehr der Produktion in die Zeit vor der Pandemie. „Wir haben neue Techniken mit neuen Technologien gelernt. Dies ist einer der Gründe, warum wir den AGITO überhaupt gekauft haben. Alles wird einfach so und wir sind auf die Zukunft vorbereitet. “

"Wir lieben, was die AGITO erwartet", sagte Mercado. Motion Impossible entwickelt ständig neue Technologien für die Zukunft. Und für uns trägt die AGITO dazu bei, unser Unternehmen zu vergrößern und neue Märkte zu erschließen. “


Alarmiere mich
Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!