Home » Neuigkeiten » Akzeptiert jetzt Präsentationsvorschläge für IP Showcase Theatre auf der METExpo 2019 in Sydney

Akzeptiert jetzt Präsentationsvorschläge für IP Showcase Theatre auf der METExpo 2019 in Sydney


Alarmiere mich

Die australische Sektion der Society of Motion Picture and Television Engineers®(SMPTE®), der Allianz für IP - Medienlösungen (AIMS) und der IABM haben angekündigt, dass sie im Rahmen der Media + Entertainment Tech Expo (METExpo 2019) in Sydney, 17-19 im Juli, zum ersten Mal in Australien ein IP Showcase veranstalten werden.

Das IP Showcase auf der METExpo 2019 ist ein Ausbildungs- und Demonstrationspavillon, der die Vorteile und die Dynamik des Übergangs zu standardbasiertem IP für professionelle Echtzeitmedien in einer breiten Palette von Anwendungen und Anwendern, von Fernsehen und Film bis zu Pro-AV, hervorhebt. kleine Einrichtungen und unabhängige Operationen.

Den Besuchern wird eine Sammlung integrierter und betriebsbereiter Hard - und Software mit Präsentationen zu technischen Themen, Fallstudien und Architekturen aus erster Hand präsentiert, die von der SMPTE ST 2110-Familie offener Standards.

Auf dem IP Showcase wird die branchenweit führende Zusammenarbeit vorgestellt, die von den folgenden Branchenpartnern unterstützt wird: Audio Engineering Society (AES), AIMS, die Advanced Media Workflow Association (AMWA), die European Broadcasting Union (EBU), die IABM, SMPTEund das Video Services Forum (VSF).

Auch heute gaben die Sponsoren einen Aufruf zu Präsentationen für das IP Showcase Theatre bekannt. Die Einreichungsfrist für Vortragsanträge ist 14 Juni 2019.

Die Präsentationsphasen in früheren IP Showcase Theatern wurden seit 2016 täglich von Hunderten von Teilnehmern besucht, häufig mit Stehplätzen. Angesichts des wachsenden Interesses der Rundfunkanstalten weltweit an der IP-Implementierung wird eine starke Teilnahme an der METExpo2019 erwartet. Die signifikante vorzeitige Übernahme von SMPTE ST 2110-Produkte und -Architekturen von Rundfunkveranstaltern und externen Rundfunkanbietern in Australien bereiten den Weg für die Aufnahme in das Segment der audiovisuellen Industrie und in andere angrenzende Branchen. Bei der Präsentation auf der METExpo2019 IP Showcase Theatre erhalten Unternehmen die einmalige Gelegenheit, ihren einzigartigen Standpunkt zu IP-Video und -Audio für die Produktion mit anzubieten SMPTE ST 2110 und AES67 sowie die neuesten Entwicklungen im AMWA NMOS-Technologie-Stack.

Endanwender, Branchenverbände, Lösungsanbieter und Technologieentwickler sind alle eingeladen, ihr Wissen und ihre Perspektiven darüber mitzuteilen, wie sich die Entwicklungen im IP-Signaltransport auf die Rundfunkbranche, Pro AV, kleine unabhängige Unternehmen und Freiberufler heute und in Zukunft auswirken werden.

Die Redezeiten während der dreitägigen Ausstellung sind begrenzt, und Unternehmen werden aufgefordert, schnell zu handeln und Vorschläge frühzeitig einzureichen. Der Auswahlausschuss sucht nach folgenden Arten von Präsentationen:

  • Tutorial (Grundstufe, Mittelstufe, Fortgeschrittene)
  • Fallstudie
  • Podiumsdiskussion
  • Markt- / Business-Case-Analyse
  • Sichtweise / Fürsprache
  • Fortschritt / Aktualisierung der Standards

In der Roadmap der Gemeinsamen Task Force zu vernetzten Medien (JT-NM) werden Präsentationen zu den folgenden Technologiebereichen bevorzugt:

  • AES67
  • SMPTE ST 2110-Standardsuite für professionelle Medien über verwaltete IP-Netzwerke
  • AMWA NMOS-Spezifikationen wie IS-04, IS-05, IS-07 und IS-08
  • Timing und Synchronisation mit SMPTE ST 2059-1 / 2
  • JT-NM TR-1001-1-Framework zum Installieren, Konfigurieren und Verbinden von Geräten

Endbenutzer und Anlagenbetreiber in den Bereichen Rundfunk und Pro-AV werden besonders aufgefordert, ihre Erkenntnisse und Erfahrungen im Zusammenhang mit dem Einsatz der oben genannten Technologiebereiche vorzulegen. Systemintegratoren, Dienstleister und Hersteller werden ebenfalls aufgefordert, sich zu bewerben. Produktmarketing-Präsentationen werden nicht empfohlen, da das Theater die Gelegenheit bietet, Fortschritte bei der Arbeit mit Medien mithilfe offener IP-basierter Technologien zu diskutieren.

Weitere Themen und Technologiebereiche werden berücksichtigt. Weitere Details und das Anmeldeformular finden Sie unter www.ipshowcase.org/call-for-presentations/.

Der IP Showcase findet im Rahmen des IP Pavilion auf der METExpo 2019 auf der Ausstellungsfläche des International Convention Centre Sydney statt und steht allen Besuchern offen. Um die kommerziellen Diskussionen im Zusammenhang mit Präsentationen auf dem IP Showcase zu vereinfachen, werden im Rahmen des Pavillons einige Standflächen für Schalenschemata bereitgestellt.

Weitere Informationen zum IP Showcase und zu Präsentationen erhalten Sie von:

John Maizels: [Email protected]

Informationen zur Buchung eines zugehörigen Standes erhalten Sie von:

Fachveranstaltungen: [Email protected]| + 61 2 9452 7575

# # #

Weitere Informationen zu den Sponsoring-Organisationen finden Sie auf den folgenden Websites:

Allianz für IP-Medienlösungen (AIMS): Www.aimsalliance.org

IABM: Www.theiabm.org

Gesellschaft der Bewegung Bild- und Fernsehingenieure®(SMPTE®): Www.smpte.org

Australische Sektion der Society of Motion Picture and Television Engineers (SMPTE): www.smpte.org.au

Media + Entertainment Tech Expo: www.metexpo.com.au

Link zu Word Doc:www.wallstcom.com/IPShowcase/190521IPhowcase.docx

Foto Link: www.wallstcom.com/IPShowcase/IPShowcaseLogo.jpg

Foto Link: www.wallstcom.com/IPShowcase/IPShowcase-METexpo_SMPTEheader.png

Agentur Kontakt:
Chris Lesieutre
Wall Street Kommunikation
Tel: + 1 503 610 0842
E-Mail: [Email protected]


Alarmiere mich