Home » Neuigkeiten » Quicklink TX unterstützt die Ravensbourne University London und die Royal Shakespeare Company

Quicklink TX unterstützt die Ravensbourne University London und die Royal Shakespeare Company


Alarmiere mich

In 2018 als Teil der Broadcast-Serie der Schulen hat die Ravensbourne University London die Quicklink TX Live-Studio-Frage-und-Antwort-Sitzungen zwischen Schülern und Schauspielern der Royal Shakespeare Company (RSC) zu ermöglichen. Das RSC ist eines der renommiertesten Theaterunternehmen in Großbritannien.

Der Quicklink Skype TX, der in Zusammenarbeit mit dem Microsoft Skype-Team entwickelt wurde, ist ein Videoanruf-Verwaltungssystem. Es ist ein Transceiver, der den professionellen Empfang und die Übertragung mehrerer Skype-Videoanrufe über SDI-Ein- / Ausgänge und ermöglicht HDMI Schnittstelle. Da die Quicklink-Skype-Übertragung von jedem Skype-Benutzer empfangen und an diesen gesendet werden kann, bietet er Millionen von Skype-Benutzern unübertroffenen globalen Zugriff auf Broadcasting HD Ausgänge.

Im Rahmen der Aufführungen nahmen die Studenten an interaktiven Aktivitäten sowie an einer Macbeth-Produktion teil, die vor einem Publikum von über 220,000-Studenten ausgestrahlt wurde.

"Mit dem Quicklink TX können die Schüler wertvolle Erfahrungen bei der Integration von IP-Geräten in eine Live-Broadcast-Umgebung sammeln.Richard Manning, Ravensbourne Associate Senior Lecturer für Broadcast-Technologie.

Die Ravensbourne University konzentriert sich auf die Bereitstellung einer einzigartigen pädagogischen Erfahrung, die eine fantasievolle Mischung aus Werkzeugen, Praktiken und Techniken kombiniert. Durch seine Verbindungen zu realen Anwendungen ist es weltweit führend bei der kreativen Nutzung aufstrebender Technologien, um nachhaltige, positive, soziale und wirtschaftliche Veränderungen zu bewirken.

"Quicklink gibt unseren Schülern die Werkzeuge, um die Interaktivität innerhalb ihrer Produktionen zu steigern. Unsere Produktions- und Broadcast-Studenten freuen sich sehr darauf, Studio-Inhalte auf professionellem Niveau produzieren zu können."Martyn Gates, Programmleiter - Digitales Fernsehen


Alarmiere mich
G|translate Your license is inactive or expired, please subscribe again!