Startseite » News » RED BEE LIEFERT ERFOLGREICH DIE EXKLUSIVE LIVE-COVERAGE DES 2019 RUGBY WORLD CUP FÜR EINEN MILLIONEN-BEOBACHTER VON PEAK 12.8 AUF ITV

RED BEE LIEFERT ERFOLGREICH DIE EXKLUSIVE LIVE-COVERAGE DES 2019 RUGBY WORLD CUP FÜR EINEN MILLIONEN-BEOBACHTER VON PEAK 12.8 AUF ITV


Alarmiere mich

Red Bee Media lieferte Live-Übertragungen des 2019 Rugby World Cup in Japan für ITV und lieferte während des gesamten Turniers Playout-, MCR- und Media-Management-Dienste. Mit insgesamt 45-Live-Matches auf ITV und ITV4 brachte Red Bee während der 130-Woche Millionen von Zuschauern in Großbritannien über 6-Stunden Weltklasse-Rugby. Die rigorose Planung begann in 2018 und beinhaltete die Bereitstellung von zusätzlichem Personal, Wiederherstellungsproben für Infrastruktur und Katastrophen sowie eine vollständige Weltcup-Simulation vor Beginn des Turniers. Das Finale am Samstagmorgen zwischen England und Südafrika erreichte seinen Höhepunkt bei 12.8 Millionen Zuschauern - dem größten Morgenpublikum seit der königlichen Hochzeit in 2011.

Die Rugby-Weltmeisterschaft war in Großbritannien exklusiv bei ITV erhältlich. Die Live-Sendungen wurden von Red Bee zwischen September 20 geliefertth und November 2ndZusätzlich zur regulären Mischung aus geplanten und anderen Live-Sendungen.

„Red Bee bot während des gesamten Turniers eine qualifizierte und sichere Hand, mit einer beispielhaften und fehlerfreien Bereitstellung komplexer unternehmenskritischer Dienste, die es uns ermöglichten, Live-Sportübertragungen von höchster Qualität mit vielen unvergesslichen Momenten auf den Rugbyplätzen in Japan zu liefern“, sagt Helen Stevens, Betriebsleiter, ITV. "Die Planung und Ausführung erfolgte mit viel Liebe zum Detail und wir konnten sicher sein, dass nichts dem Zufall überlassen wurde."

Die Vorbereitungen wurden zusammen mit ITV über ein Jahr vor dem ersten Auftakt in Japan mit Wiederherstellungsproben und mehreren Workshops für gemeinsames Engineering und Programmplanung eingeleitet. Im Juli veranstaltete Red Bee außerdem eine vollständige Simulation mit ITV und ihren anderen Drittanbietern am Red Bee-Standort Chiswick Park Playout in London.

„Die Verwaltung eines hochwertigen Live-Broadcast-Projekts wie dieses ist ein gewaltiges Unterfangen und mehr als nur die Bereitstellung von Live-fähigen Broadcast-Technologien. Wir sind stolz darauf, dass die Teams über das Wissen und die Erfahrung verfügen, um den hohen Erwartungen von ITV gerecht zu werden “, sagt David Travis, Chief Product & Technology Officer bei Red Bee. „Wir nähern uns dem Markt als Marktführer und haben erneut gezeigt, dass wir über die Kompetenz und das technische Know-how verfügen, um dieses Versprechen einzulösen.“

Während des Turniers stellte Red Bee zusätzliches Personal für MCR, Playout und Media Management bereit und stellte zusätzliche Playout-Ausrüstung und Gebäudeinfrastruktur zur Verfügung, um eine belastbare und robuste Quelle für die ITV-Programmierung zu gewährleisten. Während der Spiele gelang dem Red Bee MCR eine Kombination aus Direktfaser, Satellit Downlinks und Video-over-IP-Feeds stellen sicher, dass die ITV-Programme in den Playout-Vorgang eingehen. Red Bee stellte auch eine lokale Reservegalerie zur Verfügung, die einen Downlinked-World-Feed nutzte, um den Totalverlust des in Japan ansässigen ITV-OB auszugleichen und die Kontinuität für die ITV-Zuschauer zu gewährleisten.

Fakten:

  • 8 Millionen (Spitzen-) Zuschauer während des Finales (77% Zuschaueranteil)
  • 7 Millionen Zuschauer im Durchschnitt während des Turniers (34% Zuschaueranteil)
  • 35-Live-Matches auf ITV
  • 10-Live-Matches auf ITV4
  • 130 Stunden Live-Programmierung

ITV hat die exklusiven UK-Übertragungsrechte für die Rugby-Weltmeisterschaften der Männer und Frauen bis zum Jahr 2023.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte

Jesper Wendel, Leiter Kommunikation, Red Bee Media

[Email protected]
+ 33 (0) 786 63 19 21

Über Red Bee Media
Red Bee Media ist ein weltweit führendes Unternehmen für Mediendienste mit mehr als 2500-Experten für Mediendienste und Broadcasts. Red Bee Media hat seinen Hauptsitz in London, Großbritannien, und bietet Dienstleistungen von 11-Hubs auf der ganzen Welt an. Jeden Tag schauen Millionen Menschen auf allen Kontinenten Fernsehprogramme an, die von Red Bee Media-Mitarbeitern vorbereitet, verwaltet und gesendet werden. Jedes Jahr liefert das Unternehmen 4 Millionen Programmstunden in mehr als 60 + Sprachen für über 500 TV-Kanäle. Die OTT-Dienste von Red Bee Media umfassen Live-Transcoding von 233-Kanälen für Rundfunkveranstalter und 119-Standalone-Kanäle, die für 1.7-Millionen-Abonnenten bereitgestellt werden. Das Content Discovery-Portfolio des Unternehmens umfasst mehr als 10 Millionen Filme und Programmtitel über 25-Sprachen und umfasst eine Bilddatenbank mit über 90 Prozent aller Programme, die in den Bereichen TV, VOD und SVOD verfügbar sind. Red Bee Media bietet außerdem jedes Jahr über 200,000-Stunden für Untertitel - mehr als 70,000-Stunden davon ist live. Red Bee Media ist ein Arbeitgeber, der sich für Chancengleichheit einsetzt und einen klaren Fokus auf Vielfalt legt und einen integrativen Arbeitsplatz im gesamten Unternehmen schafft. www.redbeemedia.com


Alarmiere mich