Home » Aktuelles » Revry arbeitet mit Make.TV zusammen, um TrevorLIVE dabei zu unterstützen, ein globales Publikum für LGBTQ + -Jugendliche zu erreichen

Revry arbeitet mit Make.TV zusammen, um TrevorLIVE dabei zu unterstützen, ein globales Publikum für LGBTQ + -Jugendliche zu erreichen


Alarmiere mich

Seattle, WA - Juni 13, 2019 - Make.TV, Revry, das erste globale Streaming-Netzwerk für LGBTQ +, überträgt die TrevorLIVE-Show gleichzeitig über mehrere Content-Kanäle auf der ganzen Welt. Revry Produzenten verwenden Make.TVLive-Video-Cloud-Funktionen zum Streamen der mit Stars besetzten Show an ein globales Publikum am 17. Juni, um das Bewusstsein für die Spendenbemühungen des Trevor-Projekts zu schärfen.

TrevorLIVE ist eine alle zwei Jahre stattfindende Spendenaktion von The Trevor Project, einer gemeinnützigen Organisation, die sich auf die Selbstmordprävention von LGBTQ + Jugendlichen konzentriert. Die Veranstaltung im Juni auf dem New Yorker Marriott Marquis Times Square bringt Top-Entertainer und Führungskräfte zusammen, um die lebensrettenden Initiativen des Trevor-Projekts wie kostenlose und vertrauliche Krisendienste, Workshops zur Selbstmordverhütung, Öffentlichkeitsarbeit, Lobbyarbeit und Bildungsressourcen zu unterstützen.

Revry ist der exklusive Live-Streaming-Partner und das offizielle Streaming-Netzwerk von TrevorLIVE und wird den roten Teppich, die Auszeichnungen und die Aufführungen der Veranstaltung einem Publikum auf der ganzen Welt live präsentieren. Verwenden Make.TVMit den Live Video Cloud-Funktionen wird Revry die diesjährige Show gleichzeitig über sein eigenes Netzwerk und mehrere andere Kanäle, einschließlich der Facebook-, Twitter- und YouTube-Seiten des Trevor-Projekts, live übertragen.

Make.TV arbeitet seit 2017 mit Revry in einer Reihe von Projekten zusammen, darunter das Streamen verschiedener Pride Parade-Events und der letzten drei TrevorLIVE-Shows. Make.TVMit Live Video Cloud können Produzenten Live-Material aus einer unbegrenzten Anzahl von Feeds aufnehmen, das Material in einem Browser mit mehreren Ansichten kuratieren und das Material auf unbegrenzte Ausgaben verteilen. Seitdem arbeitet Revry zum ersten Mal mit Make.TVDie Verbreitung der TrevorLIVE-Sendung auf sechs Kanälen ist in 13 von 2018 auf 9.4 gewachsen und erreichte während des Streamings des 2018-Events im Dezember mehr als XNUMX Millionen Live-Zuschauer.

"Make.TV hat unseren Bereitstellungsansatz vereinfacht und es uns ermöglicht, kulturell bedeutsame Momente wie TrevorLIVE einem wachsenden weltweiten Publikum zugänglich zu machen, was dazu beiträgt, das Bewusstsein für die wichtige Arbeit des Trevor-Projekts zu schärfen", sagte Dr. LaShawn McGhee, Mitbegründer und CPO von Revry. „Make.TV bietet uns nicht nur branchenführende Technologieerfahrungen, sondern pflegt aussagekräftige Beziehungen zu unserem Team. Der Kundenservice und der technische Support auf Abruf machen die gesamte Erfahrung umso lohnender. “

Andreas Jacobi, Geschäftsführer und Mitbegründer von Make.TV hinzugefügt, „Wir sind unglaublich stolz auf unsere Arbeit mit Revry in den letzten Jahren. Die Fähigkeit von Revry, mehr Menschen als je zuvor Innovationen vorzustellen und einzigartig kuratierte Unterhaltung zu bieten, legt den Grundstein für eine neue Ära in der TV-Geschichte, in der Inhalte völlig plattformunabhängig sind. “

Make.TVDie Live Video Cloud von Live bietet Wege für die gemeinsame Nutzung von Videos zwischen Erstellern, Produzenten, Programmierern und Werbetreibenden, deren Umfang, Geschwindigkeit und Relevanz bisher nicht möglich waren. So können Sie schnell Inhalte erwerben, fernproduzieren und Inhalte in Broadcast-, Online- und Social-Media-Netzwerken bereitstellen.


Alarmiere mich